Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio In diesem Haus fand die Polizei die beiden Leichen. abspielen. Laufzeit 00:48 Minuten.
Aus Regionaljournal Zürich Schaffhausen vom 30.08.2019.
Inhalt

Zwei Tote in Zürich War es ein Rentner-Suizid?

In einer Wohnung in Zürich-Albisrieden fand die Polizei die Leichen eines älteren Paars. Und eine Pistole.

Gefunden wurden die beiden Toten gemäss Polizeiangaben im sogenannten Albisriederdörfli auf Höhe der Albisriederstrasse 361. Es handelte sich um einen älteren Mann und eine ältere Frau; letztere war die Mieterein der Wohnung, in welcher die Leichen lagen.

Vermutlich erschoss der Mann zunächst die Frau und richtete sich dann selbst. Aufgrund des fortgeschrittenen Alters der Opfer kann davon ausgegangen werden, dass es sich um einen sogenannten Rentner-Suizid handelt, bei dem ein Paar entscheidet, gemeinsam aus dem Leben zu scheiden.

Sicher sei dies allerdings noch nicht, hiess es auf Anfrage des «Regionaljournals» bei der Polizei. Die Ermittlungen seien am Laufen und gingen sicher auch in diese Richtung, bisher sei das Tatmotiv jedoch noch nicht geklärt.

Keine Kommentare möglich

Aus Respekt vor den Opfern und ihren Angehörigen haben wir die Kommentarfunktion bei diesem Artikel deaktiviert. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?