Zum Inhalt springen

Header

Porträt.
Legende: Klemenz Somm vertritt als Kantonsrat klassische GLP-Interessen. Vor seinem Wechsel zur GLP war er bei den Grünen. zvg
Inhalt

Wahlen15 Thurgau Die Thurgauer Grünliberalen wollen auch ins Stöckli

Die Grünliberalen im Kanton Thurgau wollen ihren Sitz im Nationalrat mit Thomas Böhni verteidigen. Sie kämpfen aber auch um einen Sitz im Ständerat.

Die Grünliberale Partei Thurgau will erstmals einen Ständeratssitz erobern. Sie nominierte zu diesem Zweck Klemenz Somm für die Wahl vom 18. Oktober, wie sie am Montagabend mitteilte. Den Nationalratssitz, den die Partei der FDP 2011 weggeschnappt hatte, will sie mit sechs Kandidaten verteidigen.

Neben dem amtierenden Nationalrat Thomas Böhni steigen folgende fünf Personen ins Rennen: Grossrat Ueli Fisch, Janine Hohengasser, Esther Kuhn, Robert Meyer und Klemenz Somm.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen