Wähler gesucht: Elina Häring, von der Schule in den Nationalrat

Die 19-jährige Elina Häring gibt nichts vor. Sie weiss noch nicht genau, wohin sie ihre berufliche Zukunft nach dem Gymnasium bringen soll; sie weiss, dass sie neben den Berufspolitikern sehr unerfahren ist – und sie steht dazu. Trotzdem freut sich auf einen unverblümten Wahlkampf.

Video «Jungpolitikerin Elina Haering trifft auf ihre Wunsch-Wählerin» abspielen

Jungpolitikerin Elina Haering trifft auf ihre Wunsch-Wählerin

15 min, vom 8.9.2015

Elina Häring: Warum ich ein guter Nationalrat wäre

0:10 min, vom 17.8.2015

Sie kommt aus Gempen und ist noch Schülerin. Zufriedenheit und Kaffee sind etwas vom Wichtigsten in ihrem Leben. Und die Anliegen der SP, mit welcher sie fast in jedem Punkt übereinstimmt.

Vor allem die Lohngleichheit zwischen Mann und Frau liegt ihr am Herzen, sowie das Motivieren von jungen Menschen für die Politik. Auch von solchen, die bisher noch nie zur Urne gegangen sind.

Wunschwähler: Frau vom Land

Ihre Wunschwählerin soll eine natürliche junge Frau vom Land sein, welche idealerweise mit Kindern arbeitet. Diese wurde auch gefunden.

Was Elina Häring noch nicht weiss: Die gefundene Wählerin hat schon eine sehr geformte politische Meinung und viele fordernde Fragen an die Nationalratskandidatin auf Lager. Ob die junge Elena bestehen kann?