«2 Familien, 1 Schweiz» - das sind die Protagonisten

Vom 4. bis 8. November gilt es für die Tessiner Familie Ambrosini und die Deutschschweizer Familie Teuber ernst. Sie tauschen den Wohnort und leben eine Woche lang in einer komplett neuen Umgebung. Sie arbeiten, die Kinder gehen zur Schule und sie sind für ein paar Tage Fremde im eigenen Land.

Video «2 Familien, 1 Schweiz» abspielen

2 Familien, 1 Schweiz

2:16 min, vom 25.10.2013