Zum Inhalt springen
Inhalt

«Bösi Buebe» «Bösi Buebe»: Schwinger-Rap – fünf Verse aus fünf Regionen

Rappen statt jodeln. Die Jungschwinger aus fünf Regionen haben die Aufgabe, einen achtzeiligen Vers zu dichten. Keine leichte Aufgabe für sieben- bis zehnjährige Jungs. Unterstützung gab es von Vocal-Coach Tanja Dankner.

Legende: Video «Bösi Buebe» – der ultimative Rap der Jungschwinger abspielen. Laufzeit 03:18 Minuten.
Aus Radio SRF 1 vom 24.08.2016.

Tanja Dankner ist Sängerin, Songwriterin, Produzentin und Vocal-Coach. Die zweifache Mutter ist seit 20 Jahren im Musikgeschäft. 2012 begleitete sie die Schweizer Casting-Shows «Die grössten Schweizer Talente» und «The Voice of Switzerland» mit ihrem Fachwissen. Ihre Stimme ist auch auf Produktionen von DJ Bobo, Michael von der Heide, Anna Rossinelli und DJ Antoine zu hören. Mit Kindern und Jugendlichen hat sie für die SRF-Sendung «Sing mit deinem Star» gearbeitet.

Als Vocal-Coach hat Tanja Dankner die fünf Schwingklubs bei der Rap-Aufgabe unterstützt und mit den Jungschwingern an den Texten gefeilt und an der Choreografie gearbeitet.

Meine Lebensphilosophie: Wenn ich Spass habe und geniesse, freuen sich die Kinder. Wenn die Kinder sich freuen, habe ich Spass und geniesse!

So haben die einzelnen Schwingklubs ihre Rap-Aufgabe gelöst:

Legende: Video Fricktal abspielen. Laufzeit 00:28 Minuten.
Aus Radio SRF 1 vom 15.08.2016.
Legende: Video Langenthal abspielen. Laufzeit 00:28 Minuten.
Aus Radio SRF 1 vom 10.08.2016.
Legende: Video Kerzers abspielen. Laufzeit 00:28 Minuten.
Aus Radio SRF 1 vom 17.08.2016.
Legende: Video Niederurnen abspielen. Laufzeit 00:30 Minuten.
Aus Radio SRF 1 vom 18.08.2016.
Legende: Video Rothenburg abspielen. Laufzeit 00:28 Minuten.
Aus Radio SRF 1 vom 18.08.2016.

Online-Voting

Welcher Klub löst die drei Aufgaben am besten? Sie haben einem der fünf Klubs Ihre Stimme gegeben und so den Jungschwingern aus Rothenburg zu einem einmaligen Erlebnis verholfen. Die fünf Jungs des Gewinnerklubs hatten die grosse Ehre, an der ESAF-Eröffnung am Samstag, 27. August, in Estavayer-le-Lac mit den richtig Bösen ins Stadion einzulaufen.