Die Highlights der fünften Etappe

Auf der letzten Etappe von Arlesheim nach Rheinfelden legen wir mit «Querfeldeins» 22 Kilometer zurück. Unterwegs gibts Musik, Stau – und den Inhalt von Reto Scherrers Plastiktüte. Mit Peter Reber, unserem heutigen prominenten Mitwanderer, treffen wir gegen Abend in der Kutsche am Zielort ein.

Bilder des Tages

Das Tor zur Welt

Rund zehn Prozent aller Schweizer Importe, die aus Rotterdam, Antwerpen und Amsterdam kommen, gelangen in Basel auf dem Wasserweg in unser Land. Auf der fünften und letzten «Querfeldeins»-Etappe steuern wir am Morgen zuerst den Rangierbahnhof Muttenz an, von wo aus die Güter auf dem Landweg weiterreisen. Dieser Rangierbahnhof der SBB ist einer der grössten Europas.

Auf der Autobahn A3 bei Muttenz stauen sich derweil die Autos – wegen Reto Scherrer?

Das steckt in Reto Scherrers Plastiktüte

In Muttenz gibts für den «Querfeldeins»-Tross auch das Mittagessen. Hier lüftet Reto Scherrer endlich das Geheimnis, was in seiner Plastiktüte steckt, die er die ganze Woche mit sich trug.

Anschliessend besteigen Reto Scherrer und seine Mitwanderer Boote des Wasserfahrvereins Muttenz. Diese bringen alle ein Stück näher ans Ziel Rheinfelden.

Peter Reber singt zu Reto Scherrers Hochzeitstag

Seit Mittag ist auch der Weltenbummler und Liedermacher Peter Reber (65) unter uns. Er nimmt Reto Scherrers Hochzeitstag zum Anlass, ihm seine guten Wünsche mit auf den Weg zu geben.

Grösste Chemie-Katastrophe der Schweiz

Schweizerhalle, das Herz der Schweizer Salz- und Pharmaindustrie, passieren wir auf dem Wasserweg. Bekanntheit erlangte Schweizerhalle, als am 1. November 1986 ein Grossbrand beim Chemiekonzern Sandoz ausbrach.

Entlang dem Rheinufer

Direkt dem Rhein entlang führen die letzten Kilometer der «Querfeldeins»-Ausgabe 2014 über Augst-Kaiseraugst mit seinen Römerfunden nach Rheinfelden. Rheinfelden ist die älteste Zähringerstadt der Schweiz und die älteste Stadt im Kanton Aargau. Mit der historischen Altstadt und dem schönsten Bierschloss der Schweiz ist sie Zielort und Endpunkt von «Querfeldeins» 2014 mit Reto Scherrer und Radio SRF 1.

Best-of «Querfeldeins» 2014

In Rheinfelden kommt die Wandergruppe um Reto Scherrer mit den Pferdefuhrwerken der Brauerei Feldschlösschen im Kurbrunnenareal an. Hier wird der Moderator mit einem zweiminütigen Zusammenschnitt der besten Momente überrascht.

Nun heisst es aber noch einmal: Schuhe putzen!

Sendungen zu diesem Artikel