Das Hörspiel «Pilgrim» entsteht

Seit 2008 läuft die mehrfach ausgezeichnete Hörspielreihe «Pilgrim» erfolgreich auf BBC 4. Schweizer Radio und Fernsehen SRF produziert als erste deutschsprachige Radiostation die erste Staffel dieser Radio-Serie. Ein spannender Blick hinter die Kulissen.

Was, wenn all die Sagen und Legenden, die sich um die Britischen Inseln ranken, wahr wären? Und was, wenn all diese Geschichten nicht nur wahr, sondern auch in unserer modernen Welt allgegenwärtig wären? Uralte Geister, die in dunklen Winkeln, in Schatten unter Brücken existieren und schon immer existiert haben. «Pilgrim», die Geschichte des britischen Autors Sebastian Baczkiewicz spielt in der Gegenwart. Sie behauptet, die Welt des Grauen Volkes (der Feen) und die der Heissblüter (der Menschen) existieren parallel nebeneinander.

Die Regisseurin Karin Berri hat das erfolgreiche BBC-Hörspiel übersetzt und erstmals für den deutschsprachigen Raum produziert. Für die Rolle des William Palmer konnte der Schauspieler Rufus Beck gewonnen werden – bekannt als Stimme aus den Harry Potter-Hörbüchern.

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen dieser aufwändigen Hörspiel-Produktion - mit exklusiven Bildern und Videos.

«Pilgrim»: Der Startschuss fällt

«Pilgrim»: Mit Liegestützen zum richtigen Ton

Sendungen zu diesem Artikel