«Diräkt vom Himmel» – zwölf moderne Weihnachtsgeschichten

Humorvoll oder besinnlich: Pedro Lenz, Guy Krneta, Achim Parterre, Elisabeth Zurgilgen, Martin Lehmann und Heidy Gasser erzählen ihre Weihnachtsgeschichte. Tauchen Sie ein – vielleicht finden Sie darunter eine Geschichte für Ihr Fest.

Das Krippenspiel in einer Schule ist plötzlich unerwartet gut besucht. In einer Familie spricht man sich ganz modern ab, auf Geschenke zu verzichten – nur um feststellen zu müssen, dass sich trotzdem fast alle für eine «Gschänklischlacht» rüsten.

Zusatzinhalt überspringen

«Schnabelweid»

Mehr Weihnachtsgeschichten hören Sie am Donnerstag, 24. Dezember 2015, um 20.03 Uhr in der Mundartsendung «Schnabelweid» auf Radio SRF 1.

So geht es zu und her in den modernen Mundart-Weihnachtsgeschichten von Guy Krneta, Martin Lehmann, Pedro Lenz, Achim Parterre, Elisabeth Zurgilgen und Heidy Gasser. Die Botschaft bleibt immer weihnächtlich: Es geht um Frieden und Hoffnung. Aber die Geschichten erzählen auch humorvoll oder besinnlich vom Spagat, den wir jedes Jahr machen müssen zwischen der Weihnachtsbotschaft und den materiellen und psychischen Anforderungen, welche dieses Familien- und Schenkfest an alle stellt.

Die meisten dieser Mundartgeschichten sind dem Sammelband «Wienachtsgschichte» entnommen.

Buchtipp:

  • «Wienachtsgschichte», von Klaus Schädelin bis Pedro Lenz. Cosmos Verlag 2014