Zum Inhalt springen

Header

Audio
Brillenplege vom Profi erklärt
Aus Espresso vom 22.05.2020.
abspielen. Laufzeit 03:31 Minuten.
Inhalt

Durchblick behalten So pflegen und putzen Sie Ihre Brille

Es kommt auf das richtige Reinigungsmittel und das richtige Tuch an. Und auch das Brillengestell verlangt nach Pflege.

Für den Optiker Jürg Bünzli gehört das Reinigen der Brille zum Morgenritual. Er empfiehlt:

Morgentoilette für die Brille

Die Brille zuerst unter dem fliessenden Wasser abspülen, damit alle Staubpartikel weg sind. Dann mit Abwaschmittel oder Brillenreinigungsmittel gründlich reinigen. Auch Seife geht, diese kann allerdings – je nach Inhaltsstoffen – die Oberfläche des Brillenglases schädigen. Am besten trocknet man die Brille mit einem speziellen Brillenreinigungstuch. Dieses extrafeine Mikrofasertuch verletzt die Oberfläche des Brillenglases nicht. Häufig bekommt man solche Mikrofasertücher sowieso als Werbegeschenk vom Optiker. Hände weg vom gewöhnlichen Haushalt-Mikrofasertuch, dieses ist viel zu grob.

Brille mit Toilettenpapier, Kosmetiktüchern oder einem Papiertaschentuch trocknen?

Besser nicht. Oder nur, wenn dieses über einen hohen Zellstoffanteil verfügt.

Wegwerftücher sind häufig aus Recyclingpapier hergestellt und enthalten nicht selten grobe Partikel, welche die Oberfläche der Brille zerkratzen können.
Autor: Jürg BünzliPräsident der Zürcher Optiker

Auch das Brillengestell will gereinigt werden

Natürlich sollte man bei der täglichen Reinigung auch das Brillengestell mit Reinigungsmittel einreiben und abspülen. Damit sich keine Kalkflecken auf den Verzierungen der Bügel bilden, ist es wichtig, dass das Gestell gut abgetrocknet wird, natürlich auch mit dem Brillenreinigungstuch aus speziellem Mikrofaser.

Mit der Zeit wird das Brillengestell trotzdem matt und hat kleine Kratzer. Da lohnt sich ein Gang zum Optiker. Dieser kann es speziell aufpolieren. Hier empfiehlt es sich, vorher abzuklären, ob der Optiker diesen Service kostenlos anbietet. Sicher kostenlos ist eine Reinigung im Ultraschallbad. Diese beseitig zwar keine Kratzer, hat aber auch schon einen tollen Effekt, besonders auch bei Sonnenbrillen.

Espresso, 22.05.2020, 08:13 Uhr

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen