Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fasnachtsfan zeichnet Ein Corona-Tagebuch in Bildern

Wie erlebt die «Risikogruppe» die Zeit zu Hause? SRF 1-Hörer und Fasnachtsfan Robert Neth zeichnet seit dem März täglich in sein «Senioren-Huusarräscht-Tagebuch». In der Bildergalerie zeigen wir eine Auswahl seiner Zeichnungen.

Der Basler SRF 1-Hörer Robert Neth ergänzt sein Tagebuch täglich mit einer neuen Zeichnung. Damit verarbeitet er nicht nur seine eigenen Gedanken, sondern macht auch anderen eine Freude: «Die Zeichnung ist für mein Umfeld jeweils täglich ein kleiner Aufsteller, damit man den Humor nicht ganz verliert in dieser Zeit.»

Fasnachtsfan mit guten Ideen

Seine Kreativität lebt der Basler normalerweise an der Fasnacht aus. Nun setzt er sie für seine Zeichnungen ein.

Robert Neth verrät auch gleich, wie er auf die Ideen für seine Zeichnungen kommt: «Ich muss nicht studieren, was ich machen will. Ich sehe irgendeine Situation, zum Beispiel ein Aquarium, und dann denke ich, dass ich daraus etwas machen könnte. So einfach entsteht das.»