«Hallo SRF!»-Publikumswoche Das war der «Treffpunkt» – produziert von drei SRF1-Hörerinnen

In der «Hallo SRF!»-Publikumswoche war Radio SRF 1 im «Treffpunkt» live zu Gast im Seniorenzentrum Oberburg. In den Hauptrollen: Ursula Schuppisser, Fabienne Zehnder und Geschäftleiterin Irene Minder Ruch.

Der Live-Tag

«  Wir möchten in der Sendung ein positives Bild eines Alterszentrums aufzeigen. Es geistern zu viele negative Bilder in den Köpfen der Bevölkerung herum. »

Ursula Schuppisser
Seniorenzentrum Oberburg (BE)

Hier können Sie die ganze «Treffpunkt»-Sendung nachhören:

Ursula Schuppisser sendete gemeinsam mit Fabienne Zehnder und Geschäftsleiterin Irene Minder Ruch eine Stunde live aus dem Seniorenzentrum Oberburg, zusammen mit Moderator Dani Fohrler.

Das Dreierteam aus dem Emmental war in den letzten Tagen voll beschäftigt mit den Vorbereitungen:

Die Vorbereitungen, Tag 2

Die Vorbereitungen, Tag 1

So kam es zur Bewerbung des Dreierteams aus Oberburg

«Ich bin eine begeisterte Radiohörerin und interessiere mich sehr fürs Making-of», sagt Ursula Schuppisser vom Seniorenzentrum Oberburg im Berner Emmental. Grund genug, sich für die «Hallo SRF!»-Publikumswoche zu bewerben – und zwar für die «Treffpunkt»-Redaktion bei Radio SRF 1.

«  Der ‹Treffpunkt› interessiert mich ganz besonders: In der Sendung wird Alltägliches zum Besonderen. Immer wieder werden spannende Themen aus dem Leben aufgegriffen und spannende Menschen porträtiert. »

Ursula Schuppisser
«Hallo SRF!»-Publikumsmitarbeiterin

Seniorenzentrum Oberburg

Mit knapp 60 Bewohnerinnen und Bewohnern ist das Seniorenzentrum Oberburg ein Haus mittlerer Grösse. Von 78 Mitarbeitenden sind 9 Lernende. Sie werden hier in Pflege, Küche und Hauswirtschaft ausgebildet. Ausserdem führt das Seniorenzentrum ein öffentliches Restaurant. Stoff genug, um locker eine Stunde zu füllen, ist Schppisser überzeugt.

«Hallo SRF!»-Publikumswoche

Am 9. Oktober 2017 startet die «Hallo SRF!»-Publikumswoche mit rund 50 Publikumsmitarbeitenden. Den Anfang macht Patrick Meister auf Radio SRF 1: Als Morgenproduzent steht er am 9. Oktober zwischen 5 und 9 Uhr mit Moderator Sven Epiney im Studio.