Zum Inhalt springen

Header

Audio
Spezial Forum «Hallo SRF – Reden Sie mit!»
Aus Forum vom 11.04.2019.
abspielen. Laufzeit 01:38:17 Minuten.
Inhalt

«Hallo SRF!» SRF 1-Macher und Macherinnen im Gespräch mit dem Publikum

Viele Fragen rund ums Mitwirken, Mitmachen und Mitreden – und ums Programm von Radio SRF 1 ganz generell beschäftigen das Publikum von Radio SRF 1. In der Sendung «Forum» haben wir Hörer und Hörerinnen mit den Machern und Macherinnen zusammengebracht.

Politik, Konsum, Mundart und Lebensfragen – bei diesen Themen möchten die Hörer und Hörerinnen vermehrt hinter die Kulissen von Radio SRF 1 blicken und die Inhalte aktiv mitgestalten. Dies hat eine Online-Umfrage, die im Rahmen des Projekts «Hallo SRF!» durchgeführt wurde, gezeigt. In der Diskussionssendung «Forum» haben Macher und Macherinnen gemeinsam mit dem Publikum über die Mitgestaltung und das Programm von Radio SRF 1 diskutiert. Die Online-Diskussion können Sie hier nachlesen.

Drei Anregungen aus dem Publikum setzen wir um

Nach der Sendung hat Heidi Ungerer, publizistische Leiterin von Radio SRF 1, drei Versprechen abgegeben: In Zukunft wird es auf Radio SRF 1 einen regelmässigen Werkstattbericht im Programm geben. Studiomails werden innerhalb von 48 Stunden persönlich beantwortet. Und es wird eine Sendung zu «Lebensfragen» geplant.

Macher und Macherinnen im Dialog mit dem Publikum

Red und Antwort standen im «Forum» unter anderem auch Musikchef Michael Schuler, Konsum-Redaktor Stefan Wüthrich, Ivana Pribakovic, Leiterin der Sendung «Rendez-vouz» und Beat Soltermann, Leiter des «Echo der Zeit».

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

20 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

  • Kommentar von Felix Schwaibold  (Felix Schwaibold)
    ich Mächte gerne wissen ob ihr auch aus die Facebook seite von Radio srf1 keine Foto auch aus der Vergangenheit als das vor den 16.dezember 2012 den sender noch drs1 hiess im Gegensatz zu drs3 und radio24 weil offiziell gibt es Radio srf1 seit den 16 Dezember 2012 vorher hiess drs1 und erst seit den 1 März 1981 rund um die Uhr früher bis 1 Oktober 1996 auf Mittelwelle 531 den Landessender beromunster und bevor die srf musikwälle auf Sendung gegangen ist
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von Hubert Glauser  (Hubiswiss)
    SRF 1 ist ein sehr informatives Radio.
    Wer nur Musik hören will, muss ein reinen Spartensender wählen.
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von Arnold Sutter  (noldi)
    Radio SRF 1 gefällt mir sehr gut, allerdings gefällt mir die Musikauswahl immer weniger. Aus meiner Sicht spielen Sie fast ausschliesslich nur alte Hits und immer und immer wieder die selben Titel. So scheint mir, dass Roy Orbison's "You got it" gefühlt viel zu viel programmiert ist. Frage: stimmt diese Beobachtung auch statistisch? - Andere (Privat-)Sender haben ein zum Teil erheblich vielfältigeres Programm. SRF 1 hat ein Musiksortiment wie Aldi.
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten