Zum Inhalt springen
Inhalt

Radio SRF 1 Happy Birthday, Patricia Kaas!

Heute feiert Patricia Kaas ihren 50. Geburtstag. Im November war sie zu Besuch bei Radio SRF 1. Wir wollten wissen, was den französischen Chanson-Star kurz vor dem runden Geburtstag bewegt.

Legende: Video Patricia Kaas – so wandert der Chanson-Star abspielen. Laufzeit 01:08 Minuten.
Aus Radio SRF 1 vom 04.11.2016.
Ich bin überhaupt keine Diva. Manchmal ist man schüchtern, manchmal schützt man sich. Das wirkt dann vielleicht kühl.
Autor: Patricia Kaasüber ihre Wirkung

Am 5. Dezember wird Patricia Kaas 50. Kurz vor dem runden Geburtstag, am 11. November, erscheint ihr neues Album. Man darf gespannt sein: Ihr letztes Studioalbum mit eigenen Songs liegt nämlich schon eine Weile zurück: «Sexe fort» (Starkes Geschlecht) erschien 2003.

Nach 10 Alben ist es das erste Mal, dass ich selbst weine und stolz darauf bin. Perfektionistin zu sein, ist vielleicht nicht das Beste.
Autor: Patricia Kaasüber ihr neues Album

Am Freitag, 4. November 2016, war der französische Chanson-Star zu Gast bei Radio SRF 1. Sie sprach über ihr neues Album, und vor allem auch darüber, was sie mit bald 50 bewegt.

Ich habe das Haus verkauft. Ich wollte jegliche Verantwortung loswerden. Es war alles unnötig, schwer. Ich will einfach nur meine Leidenschaft geniessen.
Autor: Patricia Kaasüber ihr jetziges Leben

Kabarett und Edith Piaf

In den vergangenen Jahren widmete sich die Sängerin musikalisch dem Kabarett der 1930er-Jahre und einer anderen ganz grossen französischen Chanson-Figur: Edith Piaf. Mit dem Tributalbum «Kaas chante Piaf» setzte Patricia Kaas 2013 dem «Spatz von Paris» ein Denkmal.

Legende: Video «Kaas chante Piaf»: Patricia Kaas an der Baloise Session 2013 abspielen. Laufzeit 08:06 Minuten.
Aus Musicnight vom 09.12.2013.

Eine der erfolgreichsten französischen Sängerinnen

Mit «Mademoiselle chante le blues» schaffte Patricia Kaas 1987 den internationalen Durchbruch. Schon damals nannte man sie «die kleine Piaf». Am erfolgreichsten war sie in der Schweiz mit ihrem dritten Album «Je te dis vous», das 1993 erschien. Es landete in den Charts auf Platz 2. Weltweit hat sie über 15 Millionen Tonträger verkauft.

Schweizer Konzerte

Mit ihrem neuen Album kommt Patricia Kaas nächstes Jahr für zwei Konzerte in die Schweiz:

  • 5. Februar 2017, Kongresshaus Zürich
  • 8. Februar 2017, KKL Luzern