Zum Inhalt springen

Radio SRF 1 Kappe auf: So trotzen SRF 1-Hörerinnen und Hörer der Kälte

Bei den momentanen Temperaturen und der bissigen Bise kommen eitle Zeitgenossen schnell ins Frieren. Besser durch die Kälte kommen gut geschützte Köpfe. Radio SRF 1-Hörerinnen und Hörer zeigen, wie sie sich vor der Kälte schützen.

3 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Judith Pfiffner, FLUMS
    Liebes SRF 1-Team Ich hätte liebend gerne, weil ich einfach ein Fan von euch bin!! Ohne SRF 1 würde etwas fehlen in der Schweizer Medienlandschaft. Ich bin der Meinung, dass es keinen Radiosender gibt, der so abwechslungsreich und informativ ist. Also macht weiter so!!! Mit freundlichen Grüssen aus dem St. Galler Oberland Judith Pfiffner
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Oetiker-Bischof Agnes, Neumattstrasse 41, 4455 Zunzgen
    Ich möchter gerne eine SRF-Kappe, weil es kalt ist und meine jetzige warme Kappe trägt nun mein Mann, weil sie schön warm gibt. Er arbeitet zur Zeit draussen auf unserem Bauernhof, er im am Obstbäume schneiden. Herzlichen Dank, bin momentan am Sockenstricken. Ich sorge für Warme Füsse, das SRF 1 für warme Ohren,(nicht heisse Köpfe)?! Grüsse an Alle, Agnes Oetiker
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Isabelle Schmutz, 3213 Liebistorf
    Guten Tag, Ich würde gerne so eine Kappe haben für meine 10 jährige Tochter Alina. Sie liebt Kappen über alles und somit kann man ihr ein riesiges Geschenk machen, wenn sie wieder einmal eine neue Kappe bekommt! Mit freundlichen Grüssen Isabelle
    Ablehnen den Kommentar ablehnen