Zum Inhalt springen

Radio SRF 1 Ronan Keating: «Ich probiere alles»

Auf Radio SRF 1 outete sich Ronan Keating als kritischer Geniesser. Der Ex-Boyzone-Star probierte und benotete vier ausgewählte Schweizer Spezialitäten. Die Höchstnote 10 vergab er nicht.

Vor gut 20 Jahren begann Ronan Keating seine Musikerkarriere in der Boygroup Boyzone. Mittlerweile ist der 39-Jährige als Solokünstler unterwegs und singt Welthits wie «Life Is a Rollercoaster». 45 Millionen Singles und Alben hat der irische Sänger verkauft.

Ronan Keating sprach bei Moderatorin Sandra Schiess auf Radio SRF 1 über sein neues Album «Time of My Life» – und probierte ausgewählte Schweizer Spezialitäten.

Schweizer Spezialitäten: Ronan Keatings Rating von 1 bis 10

  • Berner Meringue: 7
    «Ah, ich liebe Meringues. Da nehme ich grad noch eine.»
  • Aargauer Rüeblitorte: 6
    «Ich mag Rüeblitorten, aber die ist etwas trocken.»
  • Bündner Nusstorte: 5
    «Das füllt sehr schnell.»
  • Basler Läckerli: 5
    «Ich mag den Geschmack, aber die Konsistenz ist etwas zäh.»

Autos statt Privatjet

Ausserdem gab der Popstar Antwort auf folgende Fragen: Sind Sie im Privatjet angereist? Was war der peinlichste Moment auf der Bühne? Welcher war der schönste Moment? Was ist Ihre grosse Leidenschaft? Wofür haben Sie zuletzt viel Geld ausgegeben?

Ich fliege wie alle anderen auch. Es wäre heutzutage keine gute Entscheidung, mit einem Privatjet zu fliegen. Aber Autos sind eine meiner grossen Leidenschaften.
Autor: Ronan KeatingEhemaliges Mitglied der Boygroup Boyzone

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.