Zum Inhalt springen
Inhalt

Radio SRF 1 Schön alt: Ihre Erinnerungsstücke

Das Taufkleid aus den 1940er-Jahren, ein drehender Christbaumständer in fünfter Generation oder das Wanderbuch des Grossvaters. Die Hörerinnen und Hörer hüten wahre Schätze zuhause. Die schönsten Fotos und die Geschichte dazu.

100-jährig: Die Musikspieldose von Peter Meier

Als Peter Meier aus Oberdorf noch klein war, stand diese Spieldose im Wohnzimmer seiner Grosseltern. Zehn Lieder kann die 100-jährige Musikspieldose spielen, die ganze Familie sei jeweils davor gesessen und hätten zugehört. Später hätten sie sie auch selber ablassen können. Aber immer vorsichtig. Heute besitzt Peter Meier das kostbare Stück. Und er gibt am Radio eine Hörprobe eines der Lieder: «Näher mein Gott zu Dir» – das Lied, das dem Erzählen nach an Bord der Titanic gelaufen sei. «Diese Geschichte erzählte uns unser Grossvater als Kind», sagt Peter Meier.

Der erste Radioempfänger der Stadt Aarau

Marc Landolt hat den ersten Radioempfänger der Stadt Aarau von seinem Grossvater geerbt. Betreiben darf man das Gerät nicht, weil er mit seinem Signal die Umgebung stören könnte. Theoretisch sollte es aber noch funktionieren, erzählt Landolt. Sein Grossvater hatte ein Elektrogeschäft. Auch er hat den Beruf des Radioelektrikers gelernt. Deshalb fasziniert ihn sein Erinnerungsstück in zweierlei Hinsicht: Einerseits, weil es ein Stück Radio-Geschichte ist – andererseits, weil es ihn an seinen Grossvater erinnert.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Erika Herzig, Ottiswil
    So schoen ist die Musikdose auch wieder nicht; das nenne ich eher klassisches Stueck. Aber die Musik ist zauberhaft!!! Der Tannenbaumhalter ist exquisit!, aber wo sind all die andern Sachen, die Sie versprochen haben? z.B. das uralte Taufkleid......hunderte, wie Sie sagen! Alle zu sehen verlange ich nicht, aber einige mehr, bitte.....ich habe selber eine Sammlung von 1.Aug Abzeichen, und ein uraltes Klavier, sowie ein antikes Auto:1967 und ein Buegeleisen aus Urgrossmurtters Zeiten. 0 Kamera da!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Radio SRF 1
      Liebe Frau Herzig, wenn Sie sich durch die Bildergalerie klicken, sehen Sie die schönsten Erinnerungsstücke im Bild. Herzlich, das Radio SRF 1-Team.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen