Zum Inhalt springen

Radio SRF 1 Willkommen, Helene Fischer!

Direkt vom Flughafen ist Helene Fischer ins Radiostudio gekommen. Eine Stunde lang beantwortete sie auch die Fragen der Hörerinnen und Hörer von Radio SRF 1.

Das Warten hat sich gelohnt. Vom Flughafen ist Helene Fischer direkt ins Radiostudio von Radio SRF 1 gekommen. Eine ganze Stunde lang spricht sie mit Moderator Reto Scherrer über ihr Leben. «Ich liebe einfach meinen Beruf», schwärmt sie. Schon immer hätte sie auf der Bühne stehen wollen. Sie geniesse es noch immer.

Anfangs Oktober erschien Helene Fischers neues Album «Farbenspiel» - ein weiterer Schritt auf der Erfolgstreppe: Es belegt seit zwei Wochen Platz 1 in der deutschen und der Schweizer Hitparade. Mit ihren zarten 29 Jahren begeistert die Schlagersängerin Massen wie kaum jemand in ihrer Branche.

68 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Nicole Widmer, Schaffhausen
    Liebste Helene Du bist einfach mein Sonnenschein.... DANKE DASS ES SOLCHE MENSCHEN WIE DICH GIBT Es grüsst Dich ganz herzlich Nicole
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Patricia Zeller, 3294 Büren a.A
    Ich bewundere und liebe Helene Fischer, bekomme immer Augenwasser, wenn ich ihre gefühlsvollen Lieder höre. Würde auch sehr gerne meiner Mutter, die viel durchmachen musste, eine Freude machen und mit ihr zusammen, das Konzert von Helene geniessen!! Liebe Grüsse
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Celine, -
      Dann würde ich empfehlen, dies auch zu tun
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Axel Lenke, Berlin
    Mit ihrem neuen Studioalbum, das 6. übrigens, hat Helene wirklich wieder einen großen Erfolg international errungen. Da mein Sohn in Zollikerberg lebt, in Zürich arbeitet, und ich in Berlin als Bildjournalist arbeite, verfolge ich mit großem persönlichen Interesse die herrausragenden Leistungen dieser Ausnahmekünstlerin. Man kann ihr nur herzlich zu diesen grßen Erfolgen gratulieren. Toll. dass Sie Helene in Ihrem Sender auch wieder eine große Bühne geben. Herzlichst Axel Lenke
    Ablehnen den Kommentar ablehnen