Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Dodo am Heitere Openair Dodo und seine Heitere-Vergangenheit

Helga, der wohl verrückteste Backstage und einen heissen Moment mit seinen Freunden auf der Bühne: Musiker Dodo verbindet ganz viel mit dem Heitere Openair. Und vermisst es dementsprechend genau so sehr.

Video
Heitere Openair: Dodo verbindet viele Erinnerungen mit dem Zofinger Hügel
Aus SRF 3 Sommer vom 05.08.2020.
abspielen

Dodo und seine Heitere-Beziehung

Es ist gar nicht so lange her, da stand Musiker Dodo zusammen mit seinen Friends auf der Lindenbühne des Heitere Openairs. Seine «Friends» waren niemand geringeres als Lo&Leduc, Nemo, Marc Sway und Rita Roof. Zusammen feierten sie eine Sommerparty wie es nur an einem 30 Grad heissen Sonntagnachmittag wie damals möglich war.

Es war auch die Heitere-Ausgabe, in der Dodo den offiziellen Festivalsong kreieren durfte. So entstand der Song «Helga», welcher zwar eingängig war, wohl auch weil es der bekannteste Frauenname in der Festivalwelt ist – aber unseren Musikredaktor Gregi Sigrist trotzdem oder gerade deswegen nicht wirklich überzeugen konnte – wie er damals in seinem Blog schrieb:

Doch auch wenn im 2020 auf dem Heitere vielleicht nicht mehr so viele «Helga» gerufen hätten wie vielleicht früher – eins wär klar gewesen: Drei Tage lang hätte der Heitere gefeiert, was das Zeug hält. Darum sind auch die Zofinger traurig, fällt das Heitere Openair dieses Jahr aus:

Video
Heitere Openair: Wie stark trauert Zofingen?
Aus SRF 3 Sommer vom 05.08.2020.
abspielen

Auch den Heitere-Koller? Wir geben dir was du brauchst!

Du wärst auch auf dem Lindenhügel gewesen an diesem Wochenende? Es wird sicher ein nächstes Mal geben und bis dahin: Mach den TV laut am Samstagabend! Es gibt auf SRF zwei Schweizer-Musik pur mit: Hecht, Lo&Leduc, Nemo, 77 Bombay Street, Marc Sway, Stereo Luchs, Baba Shrimps, James Gruntz und Dabu Fantastic.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen