Fidirallala - so schön ist das Sommerlager!

SRF 3 besucht die Jungwacht Littau (Kanton Luzern), die gerade ihr Lager bei Küssnacht an der Rigi aufgeschlagen hat. Hier erleben Kinder Abenteuer, die sie ihr Leben lang nicht mehr vergessen. Und SRF 3 Produzent Marco Thomann hebt ab.

80 000 Kinder und Jugendliche zieht es jeden Sommer mit Sack und Pack ins Lager. Jungwacht, Pfadfinder, Sportlerinnen - sie entdecken die grandiose Natur der Schweiz gleich vor unserer Haustüre.

Im Falle der Jungwachtschar Littau aus dem Kanton Luzern liegt das Ziel nahe Merlischachen (SZ) auf Gemeindegebiet von Küssnacht an der Rigi. Stolz präsentieren sie ihre Zeltbauten. Nicht weniger als 120 Zelt-Plachen haben die Jugendlichen zusammengeknüpft.

Hier werden die Zelte nicht stehen gelassen

Dazu haben sie eine Aussichtsplattform gezimmert, inklusive Lift, Marke Eigenbau. SRF 3 Prozent lässt sich mit dem Flaschenwinde-Aufzug in 14 Meter Höhe hinaufziehen. Abenteuer pur!

Und was bleibt nach zwei Wochen Lagerleben? Grandiose Erinnerungen ans knisternde Lagerfeuer, Tannzapfenschlachten und durchgeplauderte Nächte.
P.S. Im Gegensatz zu nicht kleinen Teil der Openair-Besucher, die Zelt und Siebensachen stehen lassen, werden in diesen Lagern die Zelte fein säuberlich abgebaut und mitgenommen. Fürs nächste Lager im 2014.