«Hallo SRF!»: Alessia bringt Michael Zezzi durch den Morgen

In der «Hallo SRF!»-Publikumswoche schlüpfen SRF 3-Hörerinnen und Hörer in die Hauptrollen und übernehmen den Job unserer Produzenten. Wir stellen euch die Personen vor, die am Freitag, 13. Oktober, das SRF 3-Programm übernehmen.

roter Hintergrund, v.l.n.r. Person 1: violettes T-Shirt, weisser Pullover, Brille, Haare braun mit blonden Spitzen, Person 2: weisse Bluse, braune Haare, Person 3: schwarzes Kleid, gelockte braune Haare, Person 4: weisses T-Shirt, dunkle Haare Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Das «Hallo SRF!»-Team für Radio SRF3 v.l.n.r.: Martina Petrig, Eliane Walter Schuller, Alessia Pedrocchi, Philipp Stocker SRF

Alessia Pedrocchi und Michael Zezzi

Die junge Engadinerin folgte dem Aufruf von Michael Zezzi. Sie möchte in der Publikumswoche einen Einblick in ihr Lieblingsradio bekommen. Ihre Muttersprache ist Rätromanisch, aber mittlerweile hat es Alessia ins Unterland gezogen. Sie wohnt seit einigen Jahren in Wädenswil und arbeitet im Unispital Zürich.

Zusammen mit Michael Zezzi übernimmt sie am Freitag den Vormittag und ist somit Teil der Live-Sendung, die am 13. Oktober auf SRF 2 ausgestrahlt wird.

Philipp Stocker und Stefan Büsser

Die begehrteste Stelle bei «Hallo SRF» ergatterte der 19-jährige Philipp Stocker aus Eschenbach LU. Für keine andere Stelle gingen mehr Bewerbungen ein, als für den Job mit dem «Zürcher des Jahres 2017» Stefan Büsser. Der gelernte Landwirt möchte bei «Hallo SRF!» einen Einblick in die Arbeit eines Radiomoderators erhalten.

rot, weiss Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Philipp Stocker SRF

«  Büssi ist ein junger, aufgeschlossener und bodenständiger Moderator, welcher immer
für einen Witz oder Gäg zu haben ist. »

Philipp Stocker
«Hallo SRF!»-Produzent für Radio SRF3

Bevor Philipp allerdings seinen Arbeitstag bei Büssi absolvieren konnte, hatte dieser noch eine kleine Prüfung für ihn vorbereitet...

Video ««HalloSRF!»-Publikumsmitarbeiter Philipp Stocker bei Radio SRF 3» abspielen

«HalloSRF!»-Publikumsmitarbeiter Philipp Stocker bei Radio SRF 3

3:34 min, vom 13.10.2017

Und diese hat er mit Bravour gemeistert. So gut, dass ihn Büssi (sorry Manu!) am liebsten behalten hätte.

Eliane Walter Schuller und Philippe Gerber

Die 40-jährige Eliane Walter Schuller wird mit SRF 3-Moderator Phillipe Gerber die Morgensendung planen und umsetzen. Richtig früh aufstehen ist für sie, als ehemalige Chef Concierge, kein Problem. Die in Kenia geborene Schweizerin lebt in Sternenberg im Kanton Zürich. Ihre Spontanität und Offenheit haben sie dazu gebracht, sich für «Hallo SRF!» zu bewerben. Eliane bringt sogar ein wenig Filmerfahrung mit: Im Film «The Girl With The Dragon Tattoo» von David Fincher spielte sie die Rezeptionistin im Grand Dolder in Zürich.

Eliane Walter Schuller und Philippe Gerber Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Eliane Walter Schuller und Philippe Gerber bereiten die morgige Morgensendung vor. SRF

Martina Petrig in der Musikredakton

Die Vierte im Bunde ist Martina Petrig. Sie wird Teil der Musikredaktion. Martina hat im Herbst 2016 ihr Studium in Multimedia Production an der HTW Chur begonnen und wählt im kommenden Winter ihren Schwerpunkt: natürlich Radio.

roter Hintergrund, weisser Pullover, violette Bluse Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Martina Petrig SRF

«  Den Fokus auf Schweizer Bands bei Radio SRF3 finde ich inspirierend. Viele
Talente, werden durch euch unterstützt, auch viele Songs die Hitpotenzial haben. »

Martina Petrig
«Hallo SRF!» Musikredaktorin Radio SRF3

Am Mittwoch nahm sie am Playlist-Meeting teil, einer ihrer Songs schaffte dann auch den Sprung ins Programm.

Video ««HalloSRF!»-Publikumsmitarbeiterin Martina Petrig bei Radio SRF 3» abspielen

«HalloSRF!»-Publikumsmitarbeiterin Martina Petrig bei Radio SRF 3

1:04 min, vom 12.10.2017

Bei SRF 3-Moderatorin Anic Lautenschlager schilderte Martina ihre Eindrücke aus dem Playlist-Meeting. Ursprünglich wollte sie den Song «Nobody Else Will Be There» von The National ins Programm bringen. Dies klappte nicht, aber: Dafür der Hit «Day I Die» der Band.

«Hallo SRF!»-Publikumswoche

Seit Montag 9. Oktober läuft die «Hallo SRF!»-Publikumswoche mit rund 50 Publikumsmitarbeitenden. Aus über 1'200 Personen wurden vier ausgesucht, um bei Radio SRF 3 im Tagesprogramm mitzuarbeiten. Am Freitag, 13. Oktober, könnt ihr auf SRF 2 die Publikumswoche-«Hallo SRF!» verfolgen und die Publikumsmitarbeiter hautnah von 09.30 bis 22.30 Uhr begleiten.