Zum Inhalt springen

Header

Video
Kranke Kinder | Perfekte Eltern
Aus Perfekte Eltern vom 27.09.2019.
abspielen
Inhalt

Neue Web-Serie Auch SRF-Moderatoren sind keine perfekten Eltern

Die perfekte Kindererziehung gibt es nicht. Das wissen auch Philippe Gerber, Arthur Honegger und Nicole Berchtold. In der Webserie «Perfekte Eltern» erzählen sie und sieben weitere SRF-Moderatoren von ihren Erfahrungen als Eltern und geben unverblümt zu, dass auch sie oft an ihre Grenzen stossen.

In Sachen Elternsein sitzen alle im selben Boot. Denn das Elternwerden ändert alles: uns, unsere Beziehung und unseren Alltag. Und das kann manchmal ganz schön anstrengend und überfordernd sein. Offen zugeben tut das aber niemand gerne.

Völlig übernächtigt

Da ist es doch irgendwie erfrischend zu hören, dass das auch bekannten Persönlichkeiten so geht. Wie zum Beispiel «Happy-Day»-Moderatorin Kiki Mäder, die nach drei Wochen als frisch gebackenes Mami regelmässig morgens um fünf völlig übernächtigt vor dem Spiegel stand.

Das kann es nicht gewesen sein. Geht das jetzt die nächsten Monate so weiter?
Autor: Kiki MäderModeratorin

Den Traum vom Rockstar begraben

Von zu wenig Schlaf kann auch Nicole Berchtold, «Glanz und Gloria»-Moderatorin und Mutter von zwei Söhnen, ein Lied singen. Ab dem Zeitpunkt, ab dem sie Kinder hatte, war es definitiv vorbei mit dem Schlaf.

Und unser Morgenmann, Philippe Gerber, ergänzt: «Ich habe meinen Traum als Rockstar definitiv begraben.» Und trotzdem: Kinder haben ist das Schönste der Welt. Aber eben.

Hier gibt es alle Folgen

Alle Folgen «Perfekte Eltern»

Die Webserie

Perfekte Eltern
Legende:SRF

In der Webserie «Perfekte Eltern» erzählen zehn SRF-Moderatorinnnen und Moderatoren von ihrem Elterndasein. Es geht um die unglaublichen Freude, zu wenig Schlaf oder auch wie es ist, die eigenen Bedürfnisse zurückstecken. Die Webserie «Perfekte Eltern» gibt es ab dem 16.09.2019 wöchentlich auf Facebook, Link öffnet in einem neuen Fenster, Instagram, Link öffnet in einem neuen Fenster – oder hier im Artikel.

Abonniere den SRF 3-Newsletter

Abonniere den SRF 3-Newsletter
Legende:SRF

Geschichten und Hintergründe zu ausgewählten Themen – direkt in deine Mailbox. Mit dem Newsletter weisst du mehr über die Highlights von SRF 3. Melde dich jetzt an!

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.