Zum Inhalt springen
Inhalt

Serien-Tipps Mit diesen 11 Serien wird dir über die Festtage nicht langweilig

Endlich genug Zeit, es sich auf dem Sofa gemütlich zu machen. Und eine Serie nach der anderen zu schauen.

1. «The Terror»: Horror im ewigen Eis

Das Expeditionsschiff «The Terror» bleibt im 19. Jahrhundert im ewigen Eis stecken.
Legende: Das Expeditionsschiff «The Terror» bleibt im ewigen Eis stecken. Amazon Prime Video

Düstere Mystery-Serie, die auf einer wahren Geschichte basiert. Zwei Expeditionsschiffe frieren im 19. Jahrhundert im ewigen Eis des Nordpols ein. Meuterei und Krankheiten bedrohen die Besatzung – und vor allem ein überdimensionaler Eisbär mit Menschengesicht.

«The Terror» ist verfügbar bei Amazon Prime Video.

Mani Neubacher

Mani Neubacher

SRF 3-Serienkenner

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Mani Neubacher berichtet für SRF 3 im Radio und Online über Serien, Food und Hintergründe.

2. «Atlanta»: Fäkalhumor für Intelligente

Earn (rechts) und seine Buddies in der Serie «Atlanta».
Legende: Earn (rechts) und seine Buddies in der Serie «Atlanta». FX

Diese Comedy-Serie ist so clever und frisch gemacht, dass sogar der Fäkalhumor irgendwie intelligent daherkommt. Der cute Tunichtsgut Earn schlägt sich als Manager des mässig erfolgreichen Rappers «Paper Boy» durch. Man schaut ihm dabei zu, wie er bei Karriere und Beziehung gnadenlos in den Sand setzt. Aber er scheitert so sympathisch, dass man ihm liebendgern dabei zuschaut.

«Atlanta» ist als Video on Demand verfügbar unter anderem im Google Play Store.

3. «Experiment Schneuwly»: Verschrobene Bünzlischweiz

Margrit und Hansjörg Schneuwly (ganz links und ganz rechts) feiern Weihnachten in ihrem Häuschen mit ihren Freunden.
Legende: Margrit und Hansjörg Schneuwly (ganz links und ganz rechts) feiern Weihnachten mit ihren Freunden. SRF

Man muss es einfach lieben, dieses verschrobene Schweizer Bünzlipaar. In der brandneuen dritten Staffel möchten Herr und Frau Schneuwly ein Kind kriegen. So wollen sie ihre kriselnde Ehe retten. Leider weiss der asexuelle Herr Schneuwly gar nicht richtig, wie man ein Kind macht.

Hier gibt's es alle Folgen «Experiment Schneuwly» als Webstream.

4. «Mosaic»: Sharon Stone, die Glüschtlerin

Sharon Stone als alternde Glüschtlerin mit ihrem besten Kollegn in «Mosaic».
Legende: Sharon Stone als alternde Glüschtlerin mit ihrem besten Kollegen in «Mosaic». HBO

Starkes Comeback von Sharon Stone: Sie spielt in der Serie die alternde Kinderbuchautorin Olivia Lake. Wäre Lake ein Mann, man würde sie als «Glüschtler» bezeichnen. Der grosse Appetit auf jüngere Männer wird ihr aber zum Verhängnis. Sie wird von einem ihrer Gespielen ermordet. Nur von welchem? Spannender Mysterykrimi in mondäner Bergdorfszenerie im US-Bundesstaat Utah.

«Mosaic» gibt es beim Schweizer Streamingdienst Hollystar.

5. «Bodyguard»: Von 0 auf 100 km/h in 1 Sekunde

Richard Madden von Game of Thrones in seiner neuen Rolle als Bodyguard David Budd.
Legende: Richard Madden von Game of Thrones in seiner neuen Rolle als Bodyguard David Budd. Netflix

Diese Serie ist wirklich von der ersten Sekunde an sackspannend! Handlung: Der attraktive Londoner Polizist David Budd rettet in einem Zug hunderte Menschen vor einem islamistischen Terroranschlag. Als Dank befördert man ihn zum Bodyguard einer britischen Ministerin. Der Gutmensch David gerät im neuen Amt aber schnell in ein Netz von Intrigen. Und wird plötzlich von Terroristen, Polizei und Geheimdienst gejagt.

«Bodyguard» gibt es bei Netflix

6. «Beat»: Heissester Hauptdarsteller

Der heisse Beat (Jannis Niewöhner) und seine heisse Co-Agentin Emilia (Karoline Herfurth).
Legende: Der heisse Beat (Jannis Niewöhner) und seine heisse Co-Agentin Emilia (Karoline Herfurth). Amazon Prime Video

«Beat» aus der gleichnamigen deutschen Serie zergeht einem auf der Zunge. Den jungen Mann zu vernaschen, könnte aber gefährlich werden. Er schluckt nämlich so viele Drogen, dass sein Körper polytoxisch verschmutzt sein dürfte. Beat ist Clubpromoter in Berlin und bislang ziemlich unbeschwert unterwegs. Das ändert sich abrupt, als er sich vom Geheimdienst als Undercover-Agent anheuern lässt. Nun jagt Beat Menschenhändler.

«Beat» ist verfügbar bei Amazon Prime Video.

7. «The Looming Tower»: Terrorserie für Terror-Muffel

Ganz ohne amerikanischen Patriotismus zeigt die Serie, wie es zu den Anschlägen vom 11. September 2001 kommen konnte. Statt die Ursache beim Islam zu suchen, schaut die Serie uf Probleme in der US-Verwaltung. Thema sind Rivalitäten zwischen Geheimdienst CIA und Bundespolizei FBI sowie patriarchalische Machtstrukturen.

«The Looming Tower» ist verfügbar bei Amazon Prime Video.

8. «Nr. 47»: Schweizer Serie zum Verlieben

Wer «Nr. 47» schaut, wird sich mit ziemlicher Sicherheit in die beiden Hauptfiguren Evelin und Dominc verlieben. Nicht weil sie gut aussehen (tun sie aber), sondern weil sie so schön menschlich sind. Eveline kann sich zu wenig gut abgrenzen gegen Freund und Mutter. Und Dominic kriegt sein Coming Out einfach nicht hin. Das klingt zwar belanglos, nimmt einem aber sehr mit. Eben gerade, weil die Probleme so nah am Schweizer Alltagsleben ist.

Hier gibts «Nr. 47» als Stream., Link öffnet in einem neuen Fenster

9. «Seven Seconds»: Tränengarantie

Im Rücken der Freiheitsstatue: Starke Bilder von Jersey City in «Seven Seconds».
Legende: Im Rücken der Freiheitsstatue: Starke Bilder von Jersey City in «Seven Seconds». Netflix

Bei deser Serie sitzt man mit Herzrasen vor dem Fernseher. Und bei der letzten Folge kommen mit Sicherheit Tränen. Auch wenn man nicht nah am Wasser gebaut ist. Die Serie zeigt die Ungerechtigkeit der Welt und das Böse im Menschen schonungslos. Polizeigewalt, Rassenunruhen, Alkoholprobleme und Justizwillkür - das packt «Seven Seconds» in ein und dieselbe Serie.

«Seven Seconds» gibt es bei Netflix.

10. «Sharp Objects»: In der amerikanischen Pampa

Sensible Hauptfigur: Camille Parker (Amy Adams) in «Sharp Objects».
Legende: Sensible Hauptfigur: Camille Parker (Amy Adams) in «Sharp Objects». HBO

Camille Parker ist vielleicht die berührendste Serienfigur des Jahres. Die hypersensible Zeitungsjournalistin kehrt in ihr gottverlassenes Heimatkaff zurück, um über eine Mordserie zu schreiben. Während der Recherche begegnet Camille ihrer Vergangenheit – hauptsächlich ihrer dominanten und unmöglichen Mutter. Ist diese vielleicht sogar in die Mordserie verstrickt?

«Sharp Objects» ist in der Schweiz als Video on Demand verfügbar unter anderem beim Streamingdienst Hollystar.

11. «The Marvelous Mrs. Maisel»: Feelgood mit Tiefgang

Witzig, bezaubernd und stark: «The Marvelous Mrs. Maisel».
Legende: Witzig, bezaubernd und stark: «The Marvelous Mrs. Maisel». Amazon Prime Video

Auf äusserst mitreissende Art und Weise zeigt «The Marvelous Mrs. Maisel», wie sich die jüdische Hausfrau Miriam Maisel nach der Trennung von ihrem Ehemann ihren eigenen Weg sucht. Im New York der späten 50er-Jahre hatten es alleinstehende Frauen mit Kindern nicht gerade einfach. Miriam hat zwar das Privileg reicher Eltern, deren äusserst traditionelle gesellschaftliche Vorstellungen vereinfachen ihr den Weg zu einem eigenständigen Leben aber nicht gerade. Trotzdem geht die junge Frau ihrer Leidenschaft nach und versucht, Stand-up-Comedienne zu werden.

Verfügbar via Amazon Prime Video.

Abonniere den Insider-Newsletter von SRF 3

Abonniere den Insider-Newsletter von SRF 3
Legende:SRF

Stories und Hintergründe zu ausgewählten Themen – direkt in deine Mailbox. Mit dem Insider-Newsletter weisst du mehr über die Highlights von SRF 3. Melde dich jetzt an!

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.