Zum Inhalt springen
Inhalt

Aktuell Stil-Check: Die Individualisten

Wow, so viel modische Eigenständigkeit macht Freude: Hier sind die Individualisten, die auf die Mode pfeifen und selber wissen, was ihnen gefällt – und steht.

Überraschende Farbkombinationen, interessante Stil-Elemente und zufriedene Gesichter. Wer sich so eigenständig kleidet, pfeift wahrscheinlich auf des Experten Meinung. Recht haben sie. Wer sich die Bilder unserer SRF 3 Hörer hier anguckt, stärkt sein Selbstbewusstsein gleich mit.

Gegen die Nullachtfünfzehn-Modemasse

Denn das ist die Hauptbotschaft in unserem Stil-Check von SRF 3 und Jeroen van Rooijen: Kleidet euch frecher als die Masse, rennt keiner Modeerscheinung hinterher, schaut mit gesundem Menschenverstand, was euch steht und gefällt – und setzt Zeichen gegen die Nullachtfünzehn-Modemasse allenthalben. In dieser Kategorie gibt es durchaus modische Eigenheiten, die jemandem Augenweh bereiten können. Völlig Wurscht! Wir stehen hinter euch, weil ihr es auch tut.

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Tanja Greter, Biel
    Hallo. Ich bin eine 154 cm Person. Ich trage am liebsten Jeans und versuche meine breiten Oberarme und kräftigen Beine zu verstecken. Ich trage oft hohe Absatzschuhe, um noch ein wenig Höhe zu gewinnen :-D Was meinst du grundsätzlich zum style (wenn dies als Style überhaupt gewertet werden kann)... oder hast du einen Tipp, wie ich zu kräftigen Armen und Beinen stehen soll? Grüessli
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von SRF 3
      Liebe Tanja, schick' doch bitte ein Bild zu der Frage per App – bis 15 Uhr läuft die Aktion noch. Jeroen hat auch nur 10 Finger, deshalb kann er nicht auf allen Kanälen antworten. Danke!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Mathias Bohny, Burghof
    Das Foto wurde an den Highland games aufgenommen,was man durchaus als klamauk bezeichnen kann. Für mich ist das aber durchaus Garderobe, die ich schon an Hochzeiten getragen habe. Da man nie einen Tartan von einem Clan tragen soll, den man nicht gefragt hat, habe ich einen Freund vom Clan der McKay um erlaubnis gebeten und den Kilt massanfertigen lassen. Das mit dem Hemd finde ich spannend und werde mich erkundigen, was passender wäre. Danke und Gruss Mathias
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Petra Bohnenblust, Wynau
    Jaa die Camouflage hose ist nicht sehr schmeichelhaft, dafür super bequem und man spart sich durch die vielen Taschen eine Handtasche ;) ausgefallen und nicht normal -mein style an Tagen wo mir alle auf die nerven gehen xD
    Ablehnen den Kommentar ablehnen