Swiss Music Awards: Luca Hänni gewinnt den goldenen Kleiderbügel

SRF 3 Stilsheriff Jeroen van Rooijen nominierte an den Swiss Music Awards das originellste, schönste, schickste oder ausgefallenste Outfit für den Preis «Goldener Kleiderbügel». Ihr habt im Voting entschieden: Luca Hänni heisst der Sieger!

SMA-Voting: Wer gewinnt den goldenen Kleiderbügel?

  • Ihr habt entschieden.

  • DJ Antoine

    2.05%
  • Luca Hänni

    59.49%
  • Steff la Cheffe

    29.97%
  • Sina

    4.52%
  • Anna Rossinelli

    3.97%
  • 2923 Stimmen wurden abgegeben

Rück- und Ausblick

2013 war es New-Ethno-Rapper Müslüm, der mit seinem pinkfarbenen Anzug und seiner silbernen Begleiterin den Preis mit nach Hause nahm. Jeroen lobte damals vor allem den Mut zur Extravaganz. 2012 wurde die Sängerin Lea Lu mit dem «Goldenen Kleiderbügel» ausgezeichnet, und im Jahr davor war es der Mundart-Rapper Bligg.