Zum Inhalt springen

Header

Pirmin Aufdenblatten
Legende: Pirmin Aufdenblatten Der Reporter von «Brig TV» machte sich an die Stars ran. SRF 3
Inhalt

Aktuell Videos: Pirmin von «Brig TV» bei den Swiss Music Awards

Reporter Pirmin Aufdenblatten trieb für «Brig TV» sein Unwesen auf dem roten Teppich der Swiss Music Awards. Den Promis konnte man nur raten: Zieht euch nicht nur hübsch, sondern auch warm an.

Wenn ein Walliser in Zürich auf dem roten Teppich die Stars abfängt, dann kann’s heiter werden. Und wo es heiter wird, schauen und hören wir mit: Die besten Interviews gibts als Videos – hier und auf unserem SRF 3-YouTube-Kanal, Link öffnet in einem neuen Fenster.

Anna Rossinelli und der Tanga

«Roger Köppel, bisch en geile Bock»

Pirmin flirtet mit Stefanie Heinzmann

Mit Lo & Leduc: «Euer Name regt mich auf!»

«Kann ich dir nachher meine Faxnummer geben?»

Interview mit Gotthard

«Bist du Matter-horny?» - Pirmin und Dabu Fantastic

«Brig TV» trifft Remady und Manu-L

«Beatrice Egli, hast du ein Gschpusi?»

«Sex-Götter!» - Die fantastischen Vier

Nicole Bernegger vor dem Mikrofon von Brig TV

Pirmin Aufdenblatten plaudert mit Steff la Cheffe

«Wieso hast du dich als Luca Hänni verkleidet?»

Natürlich durfte der rasende Reporter von «Brig TV» nur deshalb auf den roten Teppich, weil er schon bei anderen Einsätzen «eine gute Falle» gemacht hat – beispielsweise bei der Suche nach der Miss Unterwallis oder bei den Wahlen in Bern:

«Brig TV» – Politiker und Wahlen in Bern

Comedy aus dem Labor - Brig TV - Miss Unterwallis

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Ju vam Wallis , Wallis
    Im Ernst? Das ist einfach nicht lustig. Die Idee mit einem Walliser Reporter ist ja ganz cool aber an der Umsetzung scheitert es definitiv. P.S.: Kein Mensch im Wallis sagt „Tür“ sondern „Port“
  • Kommentar von Aloys Strümpfli , Zürich
    Eine billige Kopie der BBC Comedy " Anyone for Pennis " von Paul Kaye.
  • Kommentar von Furger Irene , Eyholz
    Was ist das genau für ein Walliserdialekt.....ein Letschi.....es Gommi..... Den Dialekt gibt es hier im Wallis nirgends. Es ist Chrüt und Chabis.