Zum Inhalt springen

Axeit agleit: Stil mit Schube Follow me, please! Diese Streetstyle-Fotografen machen Spass.

Mit Bill Cunningham ist am Wochenende die Legende unter den Streetstylefotografen gestorben. Bill jagte mit seiner Kamera keine Stars, sondern war auf der Lauer nach Menschen mit besonderem Style, die neue Trends setzten. Nun, da Bill gegangen ist: Folgt doch diesen Streetstylefotografen!

Tommy Ton: Lange war er für Vogue auf den Strassen vor und nach den Modeshows unterwegs. Seine Fotos tauchten in vielen Streetstylefotogalerien auf. Inzwischen hat er sich selbständig gemacht. Auf seinem Instagram-Account, Link öffnet in einem neuen Fenster gibt es oftmals tolle Behind-the-scenes-Bilder der grossen Fashionshows.

Mister Newton: Er ist ein Allrounder und verdient sein Geld nicht nur mit Fotos, sondern auch als DJ, Blogger und Stylist. Fotos rund um Modeshows und Fashionshootings waren für ihn deshalb am Anfang auch nur Spass und ein Zeitvertrieb. Der Insta-Account, Link öffnet in einem neuen Fenster von Mister Newton ist deshalb auch ein Sammelsurium: von Ferienfotos über Essen bis hin zu Streetstyle und Highfashionshoots ist alles dabei.

Mister Street Peeper: Phil Oh ist heute für die Vogue auf den Strassen rund um die Modeshows unterwegs. Er hat einen eigenen Blog und knipst seine Bilder am liebsten in Europa. Auf seinem Insta-Account, Link öffnet in einem neuen Fenster bekommt man vor allem Bilder rund um die Fashion Shows.

The Sartorialist: Scott Schuman ist einer der Grossen im Business. Er arbeitete bereits mit unzähligen Brands zusammen. Angefangen hat er auch aus Langweile. Er kaufte sich eine Digitalkamera und knipste gutaussehende Menschen auf den Strassen. Auf seinem Insta-Account, Link öffnet in einem neuen Fenster bekommt man Mode, Ferienbilder und Statuen.

Und hier noch mein persönlicher Tipp: Eric Pringels, Link öffnet in einem neuen Fenster fotografiert Menschen in Marseille, immer in schwarz-weiss. Dabei geht es weniger um Mode, aber indem er einfach die Menschen abbildet, ist das auch modetechnisch ziemlich echt und inspirierend.