Zum Inhalt springen

Axeit agleit: Stil mit Schube Lasst den Kork knallen!

Auffallen wird immer schwieriger. Aber mit einem Kork-Accessoire wirst auch du zum Talkabout. Kork ist hip, vegan und geht weg wie heisse Weggli!

3 Beispiele von Korkaccessoires
Legende: Schube träumt von Korkaccessoires Accessoires aus Kork-Leder sind hip. Doch leider sind Clutch und Sneaker bereits vergriffen. Weltweit. Collage SRF3/ Ursula Schubiger

Sportartikelhersteller pimpen ihre Jubiläums-Sneakers mit Kork, es gibt hübsche Abendtaschen und sogar Regenschirme aus Kork: Kork-Leder ist vielseitig, strapazierbar und sogar feuerfest und deshalb gerade ziemlich hip!

  • Das Gute am Kork-Trend: Es gibt für jeden etwas. Für den Hiphopper das Cap, für den Businessmann die Ipadhülle und für den Hipster der Kork-Herrenschuh.
  • Das Schlechte am Kork-Trend: Noch schwierig zu ergattern. Ich empfehle die Onlinesuche.

So wird Kork geerntet

Kleine Kork-Kunde

  • Kork wird aus der Rinde der Kork-Eiche hergestellt. Eine Kork-Eiche wird bis zu 250 Jahre alt. Während 150 Jahren liefert die Rinde Kork. Eine Kork-Eiche liefert lauf ihres Lebens rund 700 Kg Kork.
  • Rund die Hälfte der weltweiten Korkproduktion kommt aus Portugal.
  • Kork wird zu 100 Prozent verwertet. Der Grossteil des Korks wird zu Kork-Zapfen verarbeitet. Kork wird ebenso in der Bauindustrie verwendet: beispielsweise für Isolierungen oder für Fussböden.
  • Kork-Leder wird aus der mittleren Schicht der Kork-Rinde hergestellt. Nur diese mittlere Schicht genügt den Ansprüchen zur Weiterverarbeitung von Kork-Leder. Solche Kork-Platten werden organisch verklebt und dann hauchdünn geschnitten.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Gammenthaler Maya, Kefikon
    Ich bin Besitzerin von einer Korktasche die mich überal hin begletet. Da sie strapazierfähig ist. Wind unf Wetter macht ir nichts. Auch beim abstellen auf einer rauhrn oberfläche das stört sie nicht. Ein supper Suvenier welches ich gerne inwestiert habe. Ich habe die Korktasche auf dem Jahrmarkt erworben bei . Augen auf den Märkten.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Stephanie Stadermann, Basel
    Hi, wir haben hier bei uns auch Kork im Angebot, hergestellt in Kleinstproduktion in Portugal. Handmade. Wir haben Taschen, Caps, Nateltaschen, Stiftemäppchen, Geldbeutel etc. Bei Bedarf kann ich euch auch Bilder schicken :)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen