Modelabels auf dem roten Teppich: Wer Cannes, der kann!

Das Filmfestival von Cannes ist für Modelabel und Designer ein Traum. Das Festival dauert gut 10 Tage und die Stars zeigen sich an mehreren Events. So werden sowohl Red-Carpet-Looks präsentiert, die Stars tragen aber auch Pret-à-Porter-Mode.

Wer in Cannes ist, der zeigt sich immer gleich mehrmals!

Das Filmfestival in Cannes dauert über 10 Tage und neben den Filmpremieren gibt es unzählige Anlässe, an denen sich die angereisten Stars zeigen, natürlich immer in neues Looks. Besonders für Modelabels ist daher Cannes ein sehr lukratives Spielfeld. Die Stars tragen nämlich nicht nur die über 100'000 Franken teuren Haute-Couture-Kleider, die sich sowieso niemand leisten kann, sondern durchaus auch Pret-à-Porter-Modelle.

Ein Trost für uns Normalos: Die gut gemachten Kopien

Auch wenn diese Kleider immer noch teuer sind, sind sie immerhin für einen breite Masse erschwinglich. Und für uns anderen bleibt der Trost: Wir können dann die gut gemachten Kopien in den grossen Modeketten kaufen. Besonders vielseitig zeigten sich in Cannes bisher Schauspielerin Kristen Stewart (Twilight-Filme) und Nachwuchstalent Lily-Rose Depp (ja, Tochter von Johhny Depp und Vanessa Paradis). Die beiden zeigten Looks, die auch wir diesen Sommer tragen können.