Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Europawahl 2019 Deville in Böhmermann-Song: «Schweiz ist genial, Europa egal»

Jan Böhmermanns mysteriöser Countdown ist abgelaufen, das Geheimnis gelüftet: Comedians aus verschiedenen Ländern singen einen Song für Europa. Mit dabei: SRF-Late-Night-Moderator Dominic Deville!

Spekulationen um Ibiza-Video

Im Vorfeld war spekuliert worden, dass die neuste Aktion des deutschen Fernsehcomedians mit dem Skandal um das Ibiza-Video zusammenhängen könnte. Die Spekulationen trafen allerdings nicht zu.

Böhmermann nutzte die Gerüchte geschickt, um auf seinen Song zur Europawahl aufmerksam zu machen. Auf der Website dotheyknowitseurope.eu, Link öffnet in einem neuen Fenster , Link öffnet in einem neuen Fensterwar ein Countdown aufgeschaltet, der am Mittwochabend ablief. Erst dann wurde bekannt, worum es bei der Aktion überhaupt geht.

«Allein sind wir allein»

Nun ist das Geheimnis gelüftet: Der neue Böhmermann-Song «Do They Know It's Europe» (siehe Video oben) ist ein Gemeinschaftswerks europäischer TV-Comedians. Sein Motto lautet «allein sind wir allein». Es geht also um das Zusammengehörigkeitsgefühl auf unserem Kontinent.

Von dem Song gibt es auch eine 15-minütige Extended Version, Dominic Deville singt darin ab 11:15:

«Aus Holland klauen wir Ärzte, aus England die Scherze»

In seinem Part besingt Dominic Deville mit sehr viel Augenzwinkern den Alleingang der Schweiz in Europa. Die Schweiz ist zwar mittendrin, aber nicht in der EU. Im Songtext heisst es:

Von den Franzosen das Welschland,

Geld und Gold gab uns Deutschland,

aus Schweden zog Ikea hierher.

Aus Holland klauen wir Ärzte,

aus England die Scherze.

Wir nehmen alles und wir danken euch sehr.

Die Schweiz ist genial, Europa ist uns egal!

Hier ist das Video mit Dominic Deville solo:

«Als einziger Schweizer Stimme abgegeben»

Nach der Aufnahme war Late-Night-Moderator Dominic Deville mehrere Tage lang heiser. Dennoch habe es sich gelohnt. Im SRF 3-Interview sagt Deville:

Ich werde mit mit Stolz meinen Enkeln erzählen können, dass ich als einziger Schweizer bei dieser europäischen Zusammenarbeit meine Stimme abgeben konnte.
Autor: Dominic DevilleSRF-Comedian

Nicht die erste Zusammenarbeit

«Do They Know It's Europe» ist nicht die erste Zusammenarbeit zwischen Dominic Deville und Jan Böhmermann. Nach dem Amtsantritt von Donald Trump scharte Böhmermann europäische TV-Komiker um sich, um dem US-Präsidenten eine Antwort auf sein Credo «America First» zu geben. Das Resultat waren satirische Videos, Link öffnet in einem neuen Fenster nach dem immer gleichen Schema: «Germany Second», «The Netherlands Second», «Switzerland Second» etc.

Das entsprechende Deville-Video (siehe unten) ist das erfolgreichste SRF-Video aller Zeiten. Auf YouTube erreichte es zwölf Millionen Klicks. Damit schlug es sogar Böhmermanns Video, das auf zehn Millionen Aufrufe kam.

«Deville»: Sonntagabends im TV und immer online

Alle Ausgaben der Sendung «Deville» kannst du dir hier bei Play SRF anschauen. Die SRF-Satireshow läuft jeweils am Sonntagabend um 21.40 Uhr auf SRF 1.

Abonniere den SRF 3-Newsletter

Abonniere den SRF 3-Newsletter
Legende:SRF

Geschichten und Hintergründe zu ausgewählten Themen – direkt in deine Mailbox. Mit dem Newsletter weisst du mehr über die Highlights von SRF 3. Melde dich jetzt an!

18 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.