Zum Inhalt springen
Inhalt

SRF 3 Comedy-Zmorge Zwei Dauerbrenner und eine Newcomerin am Comedy-Zmorge

Nebst Fabian Unteregger und seiner «Zum Glück ist Freitag»-Show performten am Freitagmorgen Kabarettist Gabriel Vetter und Comedy-Jungtalent Rebekka Lindauer live in der SRF 3-Lounge. Die Highlights dieser Show kannst du dir hier nochmals anschauen.

Das Konzept beim SRF 3 Comedy-Zmorge ist immer dasselbe: Drei Comedians performen in unserer Morgensendung vor SRF-3-Publikum.

Mit dabei war dieses Mal unter anderem Comedy-Newcomerin Rebekka Lindauer. Sie bewies diesen Frühling auf der SRF 3 «Comedy Talent Stage», dass die Bühne ihr neues Zuhause ist. Selber bezeichnet sie sich als Lebefrau, die aus dem Vollen schöpft – meistens mit Nachschlag:

Legende: Video Rebekka Lindauer auf der SRF 3 «Comedy Talent Stage» abspielen. Laufzeit 09:56 Minuten.
Aus Radio SRF 3 Clips vom 10.04.2018.

Auch er ist bei uns immer wieder zu hören: Kabarettist Gabriel Vetter. In seiner Rubrik «Kennsch?» nimmt er absurde Alltagssituationen aufs Korn.

Und nicht fehlen durfte natürlich unsere Freitagsrunde um Baschi, Blocher und Köppel, präsentiert von Comedian Fabian Unteregger.

Legende: Video JSA: «Ein Instagrambutler ist gut für die Privatwirtschaft» abspielen. Laufzeit 03:27 Minuten.
Aus Radio SRF 3 Clips vom 02.11.2018.

Und so sahen die letzten zwei Comedy-Zmorge bei SRF 3 aus:

Du möchtest auch mal beim Comedy-Zmorge dabei sein?

Der nächste findet am Freitag, 7. Dezember statt. Melde dich bei uns und schreib uns, warum du dabei sein möchtest.

Abonniere den Insider-Newsletter von SRF 3

Abonniere den Insider-Newsletter von SRF 3
Legende:SRF

Stories und Hintergründe zu ausgewählten Themen – direkt in deine Mailbox. Mit dem Insider-Newsletter weisst du mehr über die Highlights von SRF 3. Melde dich jetzt an!

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.