Zum Inhalt springen

Header

Video
SRF Comedy Roast
Aus Radio SRF 3 Clips vom 23.10.2020.
abspielen
Inhalt

SRF Comedy Roast Hier gibt's den ganzen SRF Comedy Roast

Beim SRF Comedy Roast wird das Coronavirus endlich mal so richtig zur Schnecke gemacht. Mit dabei beim fröhlich bösen roasten: Viktor Giacobbo, Dominic Deville, Rebekka Lindauer und Stefan Büsser. Verteidigt wird das Virus von Patti Basler.

Seit diesem Frühling hat das Coronavirus unseren Alltag fest in seinem Würgegriff. Jetzt schlagen bekannte Schweizer Comedians zurück und spucken auf das Virus, ohne eine Schutzmaske vor den Mund zu nehmen. Das ist der «SRF Comedy Roast»!

Über die Bühne ging der Roast am 20. Oktober im Casinotheater Winterthur. Dort heizte SRF 3-Moderator Stefan Büsser den «SRF Comedy Roast» an: Viktor Giacobbo, Dominic Deville und Rebekka Lindauer grillten das Coronavirus mit flammenden Voten. Und zündeten wie bei jedem Roast im gleichen Atemzug ihre Kollegen an. Am Ende erhielt das gegrillte Virus die Gelegenheit, sich zu verteidigen. Weil es sich nicht selber wehren kann, übergaben wir diese Aufgabe anwaltschaftlich an die feuererprobte Patti Basler.

Der Roast: Böse, aber lustig.

Der Roast: Böse, aber lustig.

Ein Roast ist ein Comedy-Format, das in den USA seit Jahrzehnten sehr populär ist. Verschiedene Comedians treten an, um eine bekannte Persönlichkeit zu roasten, zu rösten. Für ihre Schimpftiraden gegen den prominenten Gast, der sich alles anhören muss, gelten inhaltlich keine Tabus. Nur lustig soll es sein. Und am Ende erhält der Gast die Gelegenheit, auf all die Beleidigungen, Vorwürfe und Unterstellungen zu antworten.

Ausgestrahlt wird der «SRF Comedy Roast – Corona Spezial» am 24. Oktober um 20 Uhr bei Radio SRF 3 und am 25. Oktober um 21.40 Uhr im Fernsehen auf SRF 1.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen