In keiner Site steckt mehr Sinnlosigkeit

Die sinnlose Website Theuselessweb.com bietet eine Sammlung der sinnlosesten Websites und ist so Sinnlosigkeit in sich – und Sinnlosigkeit im Quadrat. Mehr geht nicht!

Ein Screenshot aus http://www.staggeringbeauty.com/ - er zeigt eine Art Wurm. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: staggeringbeauty.com Herziger Wurm. Mit der Maus bewegen, möglichst heftig. Dabei die Lautsprecher aufdrehen! Screenshot

Theuselessweb ist eine Startseite, die dem Besucher beim Klicken auf «Bring mich zu einer sinnlosen Website – bitte!» eine ebensolche öffnet. Zum Beispiel die Website Staggerinbeauty.

Animiertes Bild: Einem Mann wird ein Aal um den Kopf gehauen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: eelslap.com Hau' dem Typen einen Aal um die Rübe. Screenshot

Die Seite zeigt – unschuldig interpretiert – ein herziges Würmchen; oder halt auch etwas anderes. Auf jeden Fall kann der Besucher mit dem Mauszeiger über das Objekt fahren und es so in zuckende Wallungen versetzen bis ... das sei hier nicht verraten. Selber ausprobieren und – wichtig – Lautsprecher voll aufdrehen!

Spritzender Aal und sabbernder Hund

Wer schon immer einem Typen einen Aal um den Kopf hauen wollte, kommt bei eine anderen Website auf seine Kosten, die Theuselessweb.com zufällig auswählt und dem Ziit-Vertubbler anbietet: Eelslap ist zwar total doof, lässt einen aber erst nach ein paar Minuten Gehaue wieder los. Das liegt wohl am faszinierend schönen Schlabber, der vom Aal weg spritzt.

Schlabbern tut auch das Hündchen auf Sanger, nur in umgekehrter Richtung: Endlos schleckt es eine Fensterscheibe «sauber». Am Computer wirkt das so, als wenn das Tier den Monitor von Innen putzen würde. Der Effekt ist so cool und das Hündchen soooooo herzig, dass diese Website schon beinahe nicht mehr das Etikett «sinnlos» verdient hat. Ziit vertubble helfen tut sie auf jeden Fall in der schönsten Form!