Ein Buchstabe, 45 Sekunden. Und ihr. Einen ganzen Tag lang!

Ein Buchstabe, 45 Sekunden: 12 Punkte sind das Ziel bei ABC SRF 3. Am 24. Oktober spielen wir das Kultspiel nicht wie gewohnt einmal, sondern immer wieder, einen ganzen Tag lang. Strengt eure grauen Hirnzellen an, und macht es wie Andrea, unsere ABC SRF 3 Weltmeisterin.

Es war Dezember 2011. Unser Sender hiess damals noch DRS 3 und wir waren gerade mit «Jeder Rappen zählt» in Luzern. 07.50 Uhr stand wie jeden Tag das ABC Kultspiel auf dem Programm.

Am Telefon mit JRZ-Moderatorin Anic Lautenschlager gestand Andrea Berger aus Rhäzüns GR, dass sie JRZ-süchtig sei. «So toll, dass ich durchgekommen bin und mitspielen darf.» Sie habe jeden Tag probiert und sich fest vorgenommen, pro erspieltem Punkt 100 Franken für die Aktion zu spenden.

Andreas Siegerdiplom Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Das Siegerzertifikat von Andrea hängt gut sichtbar in der Wohnung. SRF 3

Mit diesem Ziel raste Andrea durch die 45 Sekunden, machte fantastische 21 Punkte und spendet darum 2100 Franken zugunsten von JRZ.

21 richtige Antworten in 45 Sekunden, das gibt pro Frage und Antwort nur gerade 2.14 Sekunden Zeit. Wie schaffte es Andrea, so schnell und treffsicher zu antworten? «Üben, üben, üben – und viel DRS 3 hören!», sagte sie damals.

Übertrefft ihr heute die magischen 21 Punkte? Oder verfolgt ihr eher mit der Taktik von Renzo Blumenthal aka Fabian Unteregger?