Zum Inhalt springen
Inhalt

Festivalsommer Die wahren Helden aller Festivals sind die freiwilligen Helfer

Es wäre Sodom und Gomorra an Festivals, gäbe es nicht die freiwilligen Helfer. Für ein Festivalticket und durchschnittliches Helfer-Essen mühen sie sich in Schlamm und Hitze ab, sammeln unseren Dreck zusammen und zapfen Bier. Dieser Beitrag ist euch gewidmet, ihr Helden des Festivalsommers!

Was machst du, wenn du knapp bei Kasse bist aber trotzdem an ein Festival willst? Du meldest dich als Helfer an.

So auch am Zürich Openair. Rund 600 aller 1000 Menschen, die sich hier in Rümlang abschuften, sind freiwillig hier. Als Dank gibt's ein Festivalticket. Wir haben die Helden des Festivals einen Tag lang begleitet.

Was sie da so machen, siehst du im Video oben.

Ebenfalls an einem Festival gearbeitet, hat unser Superpassgewinner Martin. Aber nicht ganz freiwillig: Als Chef Riser war er zuständig für den Auf- und Abbau der Bühnen.