Zum Inhalt springen
Inhalt

Openair Frauenfeld 2018 Danitsa: «Hunde sind total überschätzt!»

Die Genferin Danitsa startet so richtig durch: Im November brachte sie ihr Debütalbum «EGO» heraus, im Februar gewann das SRF 3 Best Talent den ersten «Swiss Music Award» und jetzt feierte sie ihren ersten Auftritt am Openair Frauenfeld. Wir wollten von ihr wissen, was sie von Eminem und Trap hält.

«Hunde sind überschätzt!», findet die 23-jährige Danitsa und sticht damit ins Herz jedes Hundefreundes. Sie sei ein Katzenmensch, erzählt sie in unserem Format «Overrated/Underrated». Darin fragen wir Künstler, was sie für über- oder unterbewertet halten. Noch weniger als Hunde mag die Genferin und «Swiss Music Award»-Gewinnerin Machos: «Wir schreiben das Jahr 2018, Machos sollte es gar nicht mehr geben.» Für alle, die sich trotzdem noch machomässig verhalten, hat Danitsa einen Gratis-Tipp: «Beruhigt euch!»

«Sex ist gut für Körper und Geist!»

Unterschätzt hingegen findet unser «SRF 3 Best Talent» vom März den Rapper Eminem. Ähm, what? «Er spielt am gleichen Festival wie ich!», erklärt sie. Jep, macht Sinn. Auch Sex findet Danitsa unterschätzt: «Sex ist etwas Unglaubliches und es ist gut für Körper und Geist!»

Was die Sängerin von einer Frauenquote hält und wie sie zu Rassismus steht, erfährst du im «Overrated/Underrated»-Video oben.

Du willst mehr SRF 3? Abonniere unseren Newsletter mit den besten Geschichten der Woche, Videos und Podcasts. Hier abonnieren.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.