Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Openair Lumnezia 2018 Unterländer: Das wollen euch die Oberländer schon lange mal sagen

Graubünden ist wunderschön. Darum strömen auch tausende Unterländer zum Skifahren und in die Wanderferien ins Bündnerland. Das ist gut für den Tourismus. Aber auch nervig für die Einheimischen. Wir haben sie am Openair Lumnezia gefragt, was sie an den Besuchern von unten nicht lässig finden.

Wie fest sich die Einheimischen wirklich über die Unterländer aufregen, siehst du im Video.

Du willst mehr SRF 3? Abonniere unseren Newsletter mit den besten Geschichten der Woche, Videos und Podcasts. Hier abonnieren.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

10 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

  • Kommentar von Danny Kinda  (Kinda)
    Schon lustig wie die Leute immer über Zürich her ziehen aber dann hier wohnen und Geld verdienen ja bitte weil es bei denen oben nichts gibt...
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von Conradin Klaiss  (Conradin Klaiss)
    Geschätztes SRF-team
    Gebt mir eine Definition von Oberländer, dann eine für Unterländer. Macht Interviews mit Leuten jeglichen Alters, die ihr Oberländer nennt, zu Leuten jeglichen Alters, die ihr Unterländer nennt, in möglichst verschiedenen Kontexten, und dann, aber erst dann könnt ihr eurem Beitrag einen derartigen Titel geben, der so wie er da steht einfach nur ein Zeichen von Boulevard und schlechtem Journalismus ist. Spätestens seit dem 4. März dieses Jahres erwarte ich besseres von euch.
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
    1. Antwort von Albert Planta  (Plal)
      Der Begriff "Unterland" ist in GR allgegenwärtig, aber nicht genau definiert. Ich kann somit nicht mit Bestimmtheit sagen, ob Bad Ragaz bereits zum "Unterland" gehört, jedoch Zürich gehört bestimmt dazu;-)
  • Kommentar von Jack Hauser  (apache64)
    Die Bündner sind manchmal schon etwas speziell. Sie kennen auch die 2x2 Sekunden-Regel beim Ueberholen. Nur die übrige Schweiz weiss nichts davon.
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten