Pierin Vincenz: «Meine Liebe widerspricht den Compliance-Regeln»

Zwei Männer mit reichen Erfahrungsschätzen, ein gutes Gespräch: Topmanager Pierin Vincenz und TV-Legende Kurt Aeschbacher tauschen in ihrem «Focus Blind Date» unter anderem heisse Bürogeschichten und eiskalte Ferienerfahrungen aus.

Video ««Focus Blind Date»: Pierin Vincenz trifft Kurt Aeschbacher» abspielen

«Focus Blind Date»: Pierin Vincenz trifft Kurt Aeschbacher

25 min, aus Focus Blind Date vom 21.7.2016
Zusatzinhalt überspringen

Die Blind Dates 2016

Logo Focus Blind Date

Die sieben «Focus Blind Dates» des Sommers 2016 hört und seht ihr zwischen dem 4. Juli und dem 18. August: Immer montags um 20 Uhr auf SRF 3 in der Langversion und donnerstags um 22.25 Uhr in einer 25-minütigen TV-Version auf SRF 1.

«Private Termine müssen ebenso eingehalten werden wie Geschäftstermine.» Diese Worte aus dem Mund eines Schweizer Topmanagers sind Balsam auf jede geschundene Arbeiterseele. Pierin Vincenz, der Verwaltungsratspräsident der Helvetia Versicherungen, vertritt diese Meinung bei «Focus Blind Date» und gesteht seinem Gegenüber Kurt Aeschbacher: «Ich habe mich am Arbeitsplatz verliebt, obwohl jeder Compliance-Experte locker einen halbstündigen Vortrag halten könnte, warum man solche Liebesbeziehungen innerhalb einer Firma nicht machen sollte.»

Aeschbacher seinerseits offenbart in der Sendung seine Faszination für Pinguine und klärt Vincenz auf: «Während der eine Pinguin Steine holt um ein Nest für das Weibchen zu bauen, klaut ihm ein anderer seine Steine und das Weibchen findet den Dieb dann erst noch geiler.» Hier gibt's den Podcast!

Kurz vor dem Date: nervös oder cool?

Natürlich haben wir den beiden auch unmittelbar vor ihrem «Focus Blind Date» den Puls gefühlt und nachgefragt, mit welchen Erwartungen sie in das Gespräch gehen.

Die Frage an beide nach dem «Blind Date»: Wie war's?

Biografische Details, pikant zusammengestellt

Die einzige Unterbrechung des Gesprächs kommt von SRF 3-Haussatiriker Peter Schneider, der ungefragt Details aus den Biografien der Gäste auftischt und so neuen Gesprächsstoff liefert.

Peter Schneider: Das ist Pierin Vincenz

Peter Schneider: Das ist Kurt Aeschbacher

SRF 3 Focus Blind Date – das Abenteuer für Prominente

14 Prominente wagen in sieben Folgen das Abenteuer: Sie gehen raus aus ihrer Komfortzone und lassen sich auf ein Blind Date ein. Je zwei Prominente sitzen sich durch einen Rollladen getrennt gegenüber. Erst wenn der Rollladen hochgeht, sehen sie, mit wem sie gleich während 45 Minuten reden werden. Im darauffolgenden Gespräch sind sie auf sich alleine gestellt. 45 Minuten, in denen alles möglich ist. Ein Gespräch ohne Netz und doppelten Boden. Was dabei herauskommt, hört ihr in voller Länge auf SRF 3 und seht ihr in einer auf 25 Minuten gekürzten Version auf SRF 1 im TV.