Zum Inhalt springen
Inhalt

Jeder Rappen zählt Caroline Chevin eröffnet die JRZ-Tour bei Minustemperaturen

Kalt und dunkel war es, als die Luzernerin die JRZ-Tour mit einem Livesong eröffnete. Zudem brachte sie gesammelte 1800 Franken für Kinder in Slums mit!

Diese Frau hat Energie für zwei! Mitten in der Nacht, machte sie sich auf den Weg zum Radiostudio in Zürich um die JRZ-Tour 2013 zu eröffnen.

Kurz darauf stand sie mit Kappe und Handschuhen auf der kleinen JRZ-Bühne vor dem Radiostudio und erwärmte die Herzen der Zuschauer mit ihrem Song.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.