Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Jeder Rappen zählt 2018 Wintershome sammeln in einer Gondel

«Jeder Rappen zählt» wäre nichts ohne eure Solidarität. Zusammen können wir viel bewegen! SRF 3-Moderatorin Florence Fischer reist während der Spendenwoche quer durch die Schweiz und besucht Menschen, die mit ihren kleinen und grossen Sammelaktionen zum Erfolg von «Jeder Rappen zählt» beitragen.

Zermatt VS: Die Band Wintershome sammelt in der Gondel

Es ist das wohl höchstgelegene Konzert der Schweiz. Wintershome spielen in der Seilbahn aufs Kleine Matterhorn, auf 3800 Metern über Meer. Die Fahrgäste sind verblüfft.

Gersau SZ: Aus einem kleinen Gig wird ein Dorffest

Die Mundartband Halunke um Sänger Christian Häni spielte sich auf einer Mini-Tournee «den Arsch ab» und trat unter anderem mittags im Rathaus von Gersau SZ auf. Die Dorfbewohner machten aus dem kleinen Gig ein veritables Dorffest. Das ist schlicht grossartig!

Mit dem Spenden-Traktor durchs Engadin

Die Bündner Musikerin Bibi Vaplan fährt mit dem Traktor durchs Engadin. Ihr Ziel: In St. Moritz will sie ein Benefizkonzert spielen. Unterwegs macht sie in verschiedenen Dörfern Halt und startet an verschiedenen Orten Events wie Versteigerungen, Selfie-Aktionen oder Mini-Gigs – und das ganze Dorf, egal wo sie hingeht, hilft mit.

Diese verrückten Hunde haben rennend gesammelt

Drei Tage lang waren die Rappen-Runner unterwegs – von Baden im Kanton Aargau nach Luzern zur Glasbox sind sie gerannt. Sagenhafte 25'000 Franken haben sie unterwegs für Menschen, die ein Dach über dem Kopf benötigen, sammeln können. Chapeau!

Die Schulen in Thusis GR singen ihren eigenen Spendensong

An der Schulweihnachtsfeier singen die Schüler der verschiedenen Stufen nicht nur einen eigenen Song, den sie eigens zum Spendenthema von Jeder Rappen zählt 2018 komponiert haben – an dem Fest werden auch Spenden gesammelt.

Alle Spendenaktionen aus der ganzen Schweiz findest du hier in unserem Spendenkalender.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.