Zum Inhalt springen

Jeder Rappen zählt Motorradfans karren schweren Topf nach St. Gallen

Biker aus der ganzen Schweiz schlossen sich zusammen, um Geld für Kinder in Slums zu sammeln. Als «Bikers for JRZ Kids» brachten sie uns einen grossen Behälter - er wog stolze 25 Kilogramm und war gefüllt mit Münzen und Nötchen. 10'800 Franken. Herzlichen Dank!

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Gilbert Meier, 9000 St.Gallen
    Danke an alle aus der "harten" Bikerszene die sehr viel Herz gezeigt haben und uns beim Sammeln unterstützt haben. André und ich sind überwältigt vom Erfolg unserer Aktion. Das Abliefern des Sammelpott hat mächtig Freude gemacht und unseren Bodyguards, welche uns begleitet haben, ein herzliches Dankeschön. Leider fehlt auch uns die Glasbox, aber sicher geht ihr über die Bücher und macht euch eure Gedanken. Auf jeden Fall ist's ein Event der alljährlich zur Weihnachtszeit dazugehört.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen