Zum Inhalt springen
Inhalt

Jeder Rappen zählt Von Marc Sway bis Steff la Cheffe: Das läuft in der JRZ-Woche

SRF 3 sammelt für Kinder in Slums - und Musiker unterstützen uns, live und mit Inbrunst. Von Montag bis Freitag besuchen sie uns im Studio oder On Tour - in Zürich, Basel, Aarau und St. Gallen. Ihr seid rund um die Uhr dabei, am Radio und mit dem Video-Livestream auf srf3.ch!

spielt am Freitag, 20. Dezember im Studio von SRF 3.
Legende: Steff la Cheffe spielt am Freitag, 20. Dezember im Studio von SRF 3. Keystone

Montag, 16. Dezember - aus dem Radiostudio Zürich

  • 06.10 Uhr: Marc Sway
  • 09.00 Uhr: Bastian Baker
  • 12.30 Uhr: Oropax
  • 13.00 Uhr: Bligg
  • 15.00 Uhr: Divertimento
  • 16.00 Uhr: Xavier Koller
  • 16.30 Uhr: Ritschi
  • 20.00 Uhr: Jan Oliver
  • 21.00 Uhr: 7 Dollar Taxi

Dienstag, 17. Dezember - aus dem Radiostudio Zürich

  • 08.30 Uhr: Sutter & Pfändler
  • 10.00 Uhr: Bilderbuch
  • 11.30 Uhr: Milky Chance
  • 12.30 Uhr: Pegasus
  • 13.30 Uhr: Ira May
  • 15.00 Uhr: Stefanie Heinzmann
  • 20.00 Uhr: Patrick Bishop
  • 21.30 Uhr: The bianca Story

Mittwoch, 18. Dezember - On Tour in Zürich, vor dem Radiostudio

  • 06.00 Uhr: Caroline Chevin
  • 06.40 Uhr: Fabian Unteregger live
  • 08.00 Uhr: Seven
  • 09.10 Uhr: Franz Hohler
  • 09.30 Uhr: Myron

Mittwoch, 18. Dezember - aus dem Radiostudio Zürich

  • 15.00 Uhr: Hecht

Mittwoch, 18. Dezember - On Tour in Basel, Münsterplatz

  • 16.00 Uhr: Nicole Bernegger
  • 16.30 Uhr: Beat Schlatter
  • 17.10 Uhr: Torwandschiessen mit FC Basel
  • 17.30 Uhr: Michael von der Heide
  • 18.00 Uhr: Anna Rossinelli
  • 19.00 Uhr: Lovebugs

Mittwoch, 18. Dezember - aus dem Radiostudio Zürich

  • 20.20 Uhr: Anna Känzig
  • 21.20 Uhr: Channelsix

Donnerstag, 19. Dezember - On Tour in Aarau, Bahnhofplatz

  • 06.30 Uhr: Marc Trauffer
  • 07.00 Uhr: Natascha Badmann
  • 07.30 Uhr: Fabio Leimer
  • 08.00 Uhr: Gustav
  • 08.30 Uhr: Freddy Nock
  • 09.00 Uhr: Yokko

Donnerstag, 19. Dezember - On Tour in St. Gallen, Blumenmarkt

  • 16.02 Uhr: Bubble Beatz
  • 17.10 Uhr: Rolf Schmid
  • 17.30 Uhr: Lina Button
  • 18.30 Uhr: Manuel Stahlberger
  • 19.00 Uhr: Giulia Steingruber
  • 19.30 Uhr: 77 Bombay Street
  • 20.03 Uhr: 77 Bombay Street - Konzert

Donnerstag, 19. Dezember - aus dem Radiostudio Zürich

  • 21.30 Uhr: Shakra

Freitag, 20. Dezember - aus dem Radiostudio Zürich

  • 07.00 Uhr: Anet Corti
  • 09.00 Uhr: Reto Burrell
  • 11.00 Uhr: Greis
  • 13.00 Uhr: Steff la Cheffe
  • 18.20 Uhr: Spendenschlussstand
  • 20.00 Uhr: The Blackberry Brandies
  • 21.00 Uhr: Marvin

Natürlich weiss man nie, was während einer JRZ-Woche sonst noch so passiert. Tune in!

10 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Gabi Bodewig, St.Erhard
    Es ist sehr schade, dass ihr die Glasbox nicht mehr habt! Es war ein fester Treffpunkt für Alt und Jung, mit einer besonderen Atmosphäre! Dieses Jahr ist das Ganze recht verzettelt, d.h. zu viele Wechsel. Andere Stadt hätte ja gereicht. Wobei es im Zentrum der Schweiz schon ideal ist. Klar ist, dass die Spenden nicht vom veränderten Konzept abhängig sein dürfen, gerade für Kinder in Slums! Das nächste mal wäre ich auch dafür, mal für Familien/Kinderarmut in der Schweiz zu spenden. Viel Erfolg!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Aline Bösch, Aesch BL
    Hallo Könntet ihr echt organisiere das de Bastian Baker au noch Basel könnti ko well er isch eifach de besti und singt mega guet!!!! Und e Kollegin und ich sind au am Konzert vo ihm gsi in Laufeburg. Und das isch eifach WUNDERGEIL gsi!!! Also ich hoffe das ihr das organisiere könntet
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Corinne Brunner, Greifensee
    Hat man eine Möglichkeit live dabei zu sein wen aus dem Radiostudio gesendet wird? Wohl kaum oder? Wie muss ich mir dies vorstellen?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen