Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Jeder Rappen zählt Wir kommen zu euch!

Dieses Jahr ist bei «Jeder Rappen zählt» vieles anders. Wir gehen auf Tour durch die Schweiz. Unsere Spendenaktion macht Halt in Zürich, Basel, Aarau und St. Gallen. Seid dabei, wenn wir gemeinsam für Kinder in Slums sammeln.

Mit den Spenden unterstützen wir Projekte in Armenvierteln.
Legende: «Für Kinder in Slums» Mit euren Spenden unterstützen wir Projekte in Armenvierteln. SRF

Vom 16. bis 20. Dezember sammeln wir wieder Spenden für einen guten Zweck. Das Geld kommt Kindern zu Gute, welche in Slums leben.

Die ersten Tage senden wir aus dem Radiostudio in Zürich, dann kommen wir direkt zu euch. Am Mittwoch und Donnerstag reist «Jeder Rappen zählt» quer durch die Deutschschweiz.

Grosses Finale in St. Gallen

Unsere Tour beginnt am Mittwoch, 18. Dezember in Zürich. Wir sind von 6 bis 10 Uhr vor dem Radiostudio Brunnenhof. Am Abend, von 16 bis 20 Uhr, gastieren wir auf dem Münsterplatz in Basel.

Am Donnerstag, 19. Dezember, besucht JRZ zuerst Aarau und ist von 6 bis 10 Uhr auf dem Bahnhofplatz. Das Finale findet am Abend in St. Gallen statt, von 16 bis 20 Uhr auf dem Blumenmarkt.

Zusammen mit euch werden wir die Städte tüchtig rocken. Wir fahren mit einer mobilen Bühne vor, auf welcher Dutzende Musiker auftreten werden.

Kathrin und Judith auf Achse

Zwei Tage lang unterwegs sind Kathrin Hönegger und Judith Wernli. Vier Gastmoderatoren aus der Region begleiten sie abwechselnd: Anic Lautenschlager, Michel Birri, Philippe Gerber und Andi Rohrer. Im Studio erhalten sie Unterstützung von Nik Hartmann und Mario Torriani.

Übertragen wird die Spendenaktion auf SRF 3 und srf3.ch - hier seid ihr rund um die Uhr live dabei.

Chance auf besseres Leben

«Jeder Rappen zählt» führen wir zusammen mit der Glückskette durch. Eure Spenden fliessen in Projekte, welche Kindern in Armenvierteln helfen.

Kindern in Slums mangelt es oft an Schutz, Ausbildung und Grundversorgung wie Nahrung. Wir wollen ihnen die Chance auf ein besseres Leben geben.

Der JRZ-Trailer 2013

Eure Aktionen

Box aufklappen Box zuklappen

«Jeder Rappen zählt» wäre nichts ohne eure Solidarität. Ihr könnt eure eigenen Sammelaktionen hier anmelden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

250 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

  • Kommentar von Bless Jacqueline , St.Gallen
    Liebes Srf 3 Team, war Begeistert das ihr so viel für Slums zusammen gekommen ist !Wo seit ihr denn im 2014 unterwegs! Liebe Grüsse und Frohe Festtage und einen Guten Rutsch ins Johr 2014! von Bless Jacqueline us St.Gallen /Wittenbach
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von Gabriella Herzog , Luzern
    Hallo Liebi Schwiiz e bitzeli weehhmuet ond truurig bin ich schoo, dass Konzept nümme gliich isch...es fehlt soooo, dass de Sinn e Wuche vor Ort, glich wo i de Schwiiz fehlt :-( eifach mitem Zug guet erreichbar im 2013 g'fehlt het...au immer per TV de bi sii i de Nacht han ich schad g'funde! Liebs Grüessli Gabriella
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von Barbara Bürgin , Lengnau
    Gopfriddlinamal! Ich kann es nicht fassen, dass hier derart viele negative Meldungen zu lesen sind! Natürlich ist es sehr schade, dass das jrz-Konzept geändert wurde, aber was diese Wochen wohl kosteten, möchte ich mir nicht vorstellen. Wäre ziemlich sicher sehr viel Geld, das man auch sinnvoller hätte einsetzten können. Und liebi Lüüt: man kann auch ganz gut viel Spenden (UND UM DAS GAZ JA WOHL), ohne riesen Party und tolle SRF3-Moderatoren die einem dazu animieren! Schöni Fäschttäg allersiz
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten