Zum Inhalt springen

Header

Audio
Klartext - Einmal in 30 Jahren
abspielen. Laufzeit 02:37 Minuten.
Inhalt

Highlights Klartext: Brief an unsere Hörer

Manchmal seid ihr genervt über euren Radiosender SRF 3. Aber uns geht es auch so: Wir lieben euch, aber manchmal nervt ihr uns. Und nach 30 Jahren Beziehung darf man ehrlich sein miteinander! Oder?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Thomas osenberg , Buchrain
    Die Morgensendung kann man nicht mehr hören mit Mario! Sie wird nee mehr das gleiche sein wie mit FM Jasmin Kienast!! Ich höre nurt noch die Abendsendung !!! Traurig so etwas mt der Morgensendung!! Herzliich. Thomi
  • Kommentar von Urs Münch , Bremgarten (BE)
    Für mich ist srf3 eine richtige Hassliebe: ich hasse, dass Ihr recht viel schlagerlastige Musik spielt (gerade CH-Musik), und dass Ihr die aktuellen Hits rauf und runter nudelt. Und ich liebe es, wenn Ihr irgendeinen Leckerbissen oder eine Rarität sendet. Ausserdem finde ich Beiträge aus der Digitalredaktion und ähnliches oft sehr spannend, nicht zu vergessen die andere Presseschau! Insgesamt scheint die Liebe zu überwiegen, wenn bei mir täglich srf3 läuft; Glückwünsche zum 30.
  • Kommentar von rita zimmermann , ried
    unangebracht - ihr seid nicht in der position über die hörer zu schimpfen. radio ist dienstleister und wie jeder dienstleister muss man kritik einstecken können und ganz sicher nicht retournieren. finde euch immer furchtbarer
    1. Antwort von Mike Herger , Wallisellen
      Schade, dass gewisse Leute liebevoll gemeinten Sarkasmus einfach nicht verstehen...
    2. Antwort von Urs , Bern
      ??? Schade Frau Zimmermann, haben Sie nicht ein bisschen Humor :( Ich wünsche Ihnen zu Weihnachten ganz viel davon :)
    3. Antwort von Liliane Heller , Arosa
      was heisst hier unangebracht? - Hörer reklamieren, weshalb dürfen da nicht auch einmal Moderatoren meckern? Vor allem, wenn Sie es noch auf eine so charmante und lustige Art machen.