Die schönsten Momente von «Ready, Steady, Golf!»

Fünf Tage golften sich Anic Lautenschlager und Julian Thorner quer durch die Schweiz. Gewonnen haben aber alle. Denn: Auf ihrer Reise vom Lac Leman bis zum Bodensee haben die Teams einiges erlebt. Die schönsten Momente und spannendsten Begegnungen gibt's hier.

Die schönsten Fails der ersten drei Etappen

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen (Badumm-Tss). Aber mal ehrlich: auch den besten Profis unterlaufen Fehler und Fehlschläge. Einige der schönsten aus der ganzen Golf-Woche gibt es hier.

Video ««Ready, Steady, Golf!»: Die schönsten Fails der ersten drei Etappen» abspielen

«Ready, Steady, Golf!»: Die schönsten Fails der ersten drei Et...

0:52 min, vom 13.9.2017

Fluchen mit Anic und Julian

Und wenn schon mal ein Schlag misslingt, dann mag einem gerne mal ein unbraves Wort herausrutschen. Wer hat öfters geflucht? Anic oder Julian?

Video ««Ready, Steady, Golf!»: Fluchen mit Anic & Julian» abspielen

«Ready, Steady, Golf!»: Fluchen mit Anic & Julian

0:35 min, vom 11.9.2017

Der etwas holprige Start im Welschland

Wenn du das letzte bisschen Schulfranzösisch auspackst, dann kommt das wohl meistens nicht gut. Für Anic war die Sprachbarriere in der welschen Schweiz dementsprechend herausfordernd – mit amüsantem Ergebnis für uns.

Video ««Ready, Steady, Golf!»: Französisch mit Anic, Lektion 1» abspielen

«Ready, Steady, Golf!»: Französisch mit Anic, Lektion 1

1:03 min, vom 12.9.2017

Sprachenchaos Teil 2

Etappe 2 bei «Ready, Steady, Golf!» und die Teams golfen dem Röschtigraben entlang. Das führt zu Chaos – zumindest auf sprachlicher Ebene. Französisch, Deutsch, Englisch? Die Protagonisten können sich nicht entscheiden und wechseln zum bunten Sprachenmix.

Video ««Ready, Steady, Golf!»: Sprachenchaos durch die Schweiz» abspielen

«Ready, Steady, Golf!»: Sprachenchaos durch die Schweiz

0:48 min, vom 12.9.2017

Dreamteam Sanic

Sandro hatte während der ganzen Golfwoche das Glück, jeweils nach Anic zu spielen. Dies führte immer wieder zu unterhaltsamen Situationen. Besonders geblieben: Anic schaffte es, auf ein Hausdach zu spielen. Wie sich da Sandro herauswinden musste, gibt es im Video zu sehen.

Video ««Ready, Steady, Golf!»: Familienbesuch bei Team Anic» abspielen

«Ready, Steady, Golf!»: Familienbesuch bei Team Anic

1:59 min, vom 13.9.2017

Keine Pause

Donnerstagnacht ging es trotz tiefen Temperaturen heiss zu und her: In einer Nightsession mussten sich die beiden Teams durch die Altstadt von Frauenfeld putten. Dabei gewann Team Anic.

Video ««Ready, Steady, Golf!»: Die Nightsession in Frauenfeld» abspielen

«Ready, Steady, Golf!»: Die Nightsession in Frauenfeld

1:49 min, vom 15.9.2017

Einfach so, weil's hübsch ist

Wenn Golfen plötzlich wie Musik wird, ensteht dieses Werk hier: Die Schläge der Spieler abgemischt auf André Rieus Version von «An der schönen blauen Donau».

Video ««Ready, Steady, Golf!»: Da ist Musik drin: Golfen im 3/4-Takt!» abspielen

«Ready, Steady, Golf!»: Da ist Musik drin: Golfen im 3/4-Takt!

0:46 min, vom 15.9.2017

Weitere Highlights aus fünf Tagen Golf-Abenteuer:

Zum Durchklicken: Die schönsten Bilder von «Ready, Steady, Golf!»

Die schönsten Bilder von unterwegs

Alle Informationen zum Golfabenteuer und den beiden Golfteams findest du hier.