De Song vom Tag: Züri West «Lied Für Lotti»

«Lied für Lotti» ist Kuno Laueners Version von Friedrich Dürrenmatts Gedicht «Vor uns hintastend, Liebes». Züri West übertrugen den Text ins Berndeutsche und fassten ihn in einen bitter-süssen musikalischen Rahmen. Damit schufen sie den Titelsong zum Kinofilm «Dürrenmatt - Eine Liebesgeschichte».

Dürrenmatts Gedicht und die Lyrics des Songs im Vergleich

Vor uns hintastend, Liebes (Dürrenmatt)
Lied für Lotti (Züri West)
Ins immer Dunklere
Fühlen wir in der Kälte unsere Wärme
Versuchen wir hilflos uns Gutes zu
tun
Gemeinsam betend
Bevor wir schlafen
Gott zu erreichen
Wie ferne alles.
Blasse Bilder,
Doch plötzlich
Überscharf
Die Erinnerung.
Deine kühle Hand
In der meinen
Sass ich dir gegenüber.
Sah deinen zuckenden Mund
Wir sagten einander kein Wort
So mächtig war unsere Liebe
Nun ist in unserem Schweigen oft
Traurigkeit
ein Schatten nur
der
Freude
Vielleicht verborgen
wie Gott
Mir taschten is im Dunkle vor us häre,
Liebs
u warte öb no irgend öppis chunnt
mir chunnt ihr letschte Ziit immer so
Züg i Sinn
wo churz uftoucht aber grad wieder
verschwümmt
uf eim Biud zum Bischpieu hocke mr am
Wasser
am ne länge Tisch zmitts i de Lüt
u mir hocke eifach dert u sägen is kes
Wort
üsi Liebi denn isch mächtig gsii wie nüt
hütt isch üses Schwige immer truurig
mir bätte zäme für dass öpper öppis seit
i möcht mängisch öppis mache won i’s
guet tät, Liebs
aber i weiss ehrlech gseit o nümm meh
wie das geit
es isch aues
so wit wägg vo hie
es isch aus
so wit wit ewägg
Zusatzinhalt überspringen

Züri West im SRF 3 Pop-Archiv

Alles zu Kuno Lauener und Züri West findest du hier.

De Song vom Tag - 20. August 2015.

Du willst alle Songs von allen Tagen? Dann folge uns hier auf Spotify.