Zum Inhalt springen

Header

«Ich – klein.»
Legende: «Ich – klein.» Aus dem roten Kessel ist Dario Cantieni mittlerweile rausgewachsen – und moderiert nun den Vormittag auf SRF 3. ZVG
Inhalt

Über uns Dario Cantieni: «Ich bin die Reinkarnation eines Wetterberichts»

Es gibt nichts Einfacheres, als Dario Cantieni zu zeichnen. Markanter Schnauz, buschige Augenbrauen – voilà. In der Pandemie hat er gemerkt, dass seine obere Gesichtshälfte die bessere ist – freut sich aber trotzdem, ohne Maske den Vormittag moderieren zu dürfen.

Das sagt Dario Cantieni über sich selbst:

  • Ich bin die Reinkarnation eines... Wetterberichts. Leider sehr oft unsicher.
  • Wenn ich gross bin werde ich… sicher nicht wie meine Eltern! (schön wär’s)
  • Ich bin sprachlos, wenn ich… sehe, wie Leute Gebrauchsanweisungen aufbewahren.
  • Diesen Radiomoment werde ich nie vergessen: Kleinstaatenspiele (Olympia für die Kleinen) in Luxemburg – unterwegs für Radio Liechtenstein. Bei der Eröffnungsfeier stehe ich hinter Prinz Albert aus Monaco. Gerade als ich den Mut zusammennehme, ihn für ein Interview anzusprechen, blickt mir sein Security eiskalt in den Augen und schüttelt höchst autoritär den Kopf. Schade.
  • Mein Lieblingswort: Eigentlich zwei, die aber als Kombination ausgesprochen werden können: «ennig lüüb» – aus dem Rheintalischen: «sehr toll»

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen