Zum Inhalt springen

Über uns Weg mit dem Dreck - Frühlingsputz im Radiostudio

Noch liegt Schnee draussen. Doch der meteorologische Winter endet am Donnerstag. Wir machen uns deshalb bereit für den Frühling und putzen unser Radiostudio. Handlungsbedarf besteht zur Genüge.

Bevor es mit der Putzaktion am Dienstagvormittag los geht, haben wir uns erstmal für eine Dreck-Bestandesaufnahme mit der Fotokamera durchs Studio geknippst. Und siehe da: In den Tastaturen, bei der Kaffeemaschine, auf dem Boden oder im selten benutzten Lagergestell hat sich einiger Dreck angesetzt. Es wird Zeit dem Staub und Dreck an den Kragen zu gehen. Deshalb: bei uns wird heute geputzt!

Dazu haben wir die Fachfrau Katharina Zaugg um die nötige Unterstützung für den kommenden Glanz in der SRF 3 Bude befragt. Zaugg hat einen ganz eigenwilligen Zugang zur Putzerei; Putzen ist für sie nicht Frust, sondern Lust. «Am besten nimmt man fürs Putzen drei Tage frei, und gestaltet diese Tage als Entschlackungstage. Mit einer gesunden Gemüsesuppe, Tees, und guter Musik widme ich mich in dieser Zeit ganz meiner Räume.»

Inspiration: Wenn eine WG putzt (2012)

22 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von meyer regula, kriens
    . das retroputzmittel; schmierseife/kernseife (eigentlich für alles, besser für holzwaren, kisten, körbe, holzwände - an der frischen luft trocknen lassen.) - die räume/gegenstände duften danach herrlich frisch. . teppiche mit verdünntem essigwasser reinigen/auffrischen oder kurz im schnee auslegen und darauf ein tänzchen machen viel spass.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Jürg Herrmann, Bern
    Microfaser ist ein Witz das macht alle Oberflächen längerfristig kabutt! Das schleift mit Wasser den Schmutz weg und reinigt nicht wirklich! Baumwolle ist immer noch das Beste mit einem Öko Reiniger. Sie duschen ja auch nicht nur mit Wasser! Wenn Micofaser so super wäre würde man ja auch die Körperpflege mit diesen Unsinn machen oder?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Caro Wild, Bichelsee
    Ich habe eine frage, die ich bereits meiner ganzen Bekanntschaft gestellt habe: Wie reinige ich di eRondelle in der Küche? Nicht die Tablare, die sich drehen, sondern der Boden oder evt auch die Wände.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen