Wetterschmöcker Peter Suter lüftet das Wintergeheimnis

Eigentlich ist es für die Wetterschmöcker ein Tabu, ihre Prophezeiungen für die kommende Saison vor der Generalversammlung kundzutun. SRF Redaktor Beat Tschümperlin gelingt es dennoch, Peter Suter einen kleinen Vorgeschmack auf den Winter zu entlocken.

Peter Suter vor bewölktem Himmel. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Peter Suter ist der Älteste der Muotathaler Wetterschmöcker. keystone

Redaktor Beat Tschümperlin fährt extra zu Peter Suter ins «Thal».Dabei lässt er gemeinsam mit Wetterschmöcker Suter die Sommersaison Revue passieren und schaut ein wenig weiter nach vorne in die Herbstzeit bis Ende Oktober. Auch vom Winter gibt es eine kleine Kostprobe. Wie genau sich der Winter heuer laut Ernst Suter aber zeigen wird, verrät er offiziell erst an der Wetterschmöcker - Generalversammlung am 25. Oktober 2013.

Peter Suter ist mit 86 Jahren der älteste der 6 Muotathaler Wetterpropheten. Er ist auch der einzige, der noch im «Thal» wohnt. Man nennt ihn mit Übernamen «dr Sandstrahler», da er früher als Sandstrahler arbeitete.