Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Abstimmung Der «Dorfplatz 2020» geht an Mürren

Die Abstimmung für den «Dorfplatz» von SRF Musikwelle war spannend wie nie. Die beiden Dörfer Blatten VS und Mürren BE lieferten sich drei Tage lang ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Ausschlaggebend für den Sieg waren schliesslich gerade mal 56 Stimmen.

Menschen in Trachten und geschmückte Kühe.
Legende: Mit dem Zuschlag für den «Dorfplatz» wird Mürren für einmal auch im Winter ein Dorffest feiern können. Mürren

Fast die ganze Woche das gleiche Bild: Das Zwischenresultat zur «Dorfplatz»-Abstimmung zeigte mit 50:50 sehr oft einen vermeintlichen Gleichstand, weil die effektiven Prozentzahlen auf- oder abgerundet wurden.

Insgesamt wurden 7692 Stimmen abgegeben. Das nicht gerundete Schlussresultat zeigt sich folgendermassen:

  • Blatten: 49,6359 % (3818 Stimmen)
  • Mürren: 50,3640 % (3874 Stimmen)

Nur gerade mal 56 Stimmen mehr waren schliesslich das Zünglein an der Waage für den Sieg. «Eine sensationell enge Sache», freut sich auch Samuel Bichsel. Der Geschäftsführer von Mürren Tourismus erfuhr auch erst am Telefon vom Sieg für sein Dorf.

Herzliche Gratulation an Mürren und ein grosses Dankeschön an Blatten, das sich für den «Dorfplatz» mächtig ins Zeug gelegt hat.

«Dorfplatz» von SRF Musikwelle

Der «Dorfplatz» hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Tradition entwickelt. Während einer Woche steht bei uns ein typisches Schweizer Dorf im Mittelpunkt.

Frauen, Männer und Kinder kommen zu Wort, wenn es um Themen wie Gesundheit, Garten, Brauchtum oder Alter geht. Die Dorfbevölkerung blickt zurück in die Geschichte und berichtet von denkwürdigen Ereignissen. Volksmusik aus der Region kommt dabei ebenso zum Zug wie das aktive Vereinsleben.

Für 2020 haben wir uns dazu entschieden, für einmal einen Winter-«Dorfplatz» durchzuführen. Er findet vom 24. bis 28. Februar statt. Wir freuen uns darauf, unserem Publikum Mürren im Berner Oberland mit vielen verschiedenen Facetten vorzustellen.