Zum Inhalt springen

Header

Audio
Vreni Schwab über Liebe und Kartoffelsuppe
Aus Dorfplatz vom 30.08.2021.
abspielen. Laufzeit 03:22 Minuten.
Inhalt

Dorfplatz Ins Kartoffelsuppe für kalte Tage

Die Kartoffelsuppe ist ein idealer Zmittag oder Znacht, wenn man etwas Einfaches und sättigendes kochen will. Für die kühleren Tage ein richtiger Seelenwärmer.

«Ein Rezept mit Kartoffeln muss es sein», das war für Vreni Schwab von Anfang an klar.

Über Vreni Schwab

Über Vreni Schwab

Personen-Box aufklappen Personen-Box zuklappen

Die 62-Jährige Vreni Schwab ist im Zürcher Oberland geboren und lebt seit 43 Jahren in Ins. Mit ihrem Mann Peter Schwab hat sie zwei gemeinsame Kinder.

Ihre Hobbys sind Tennis und der Turnverein. Als Abwechslung zur Arbeit auf dem Bauernhof hilft sie regelmässig im Gemüselädeli Ins aus und serviert im Sternen Detligen.

Nachdem sie bei den Nachbarn bei der Kartoffelernte aushalf und diese um Rat fragte, welches Rezept sie vorstellen solle, waren sich alle einig: die Kartoffelsuppe.

«Die Suppe entsteht jeweils ohne genaue Mengenangaben, ich mache sie Handgelenk mal Pi», verrät Vreni Schwab. Je nach Geschmack kann auch mit der Dekoration variiert werden. Kräuter, Speckwürfeli und Croutons kommen immer gut an und sind auch schön anzuschauen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen